FANDOM



Noch eine schlechte Idee?
— Caris zu Octavia [src]


Caris war ein Nebencharakter der zweiten Staffel der Serie The 100. Morgan Taylor - Campbell verkörpert ihre Rolle von Der Weg zum Sieg bis Verrat. Im Deutschen wurde sie von Katharina Iacobescu synchronisiert.

Caris war eine Grounderin, die den Desert Clan [1] auf dem Treffen der 12 Grounder Clans in Tondc repräsentierte.

Vergangenheit

Es ist nicht viel über ihre Vergangenheit bekannt. Sie wurde auf der Erde geboren und ist eine Sekundantin der Sangedakru.

Im Laufe der Serie

Staffel Zwei

Der Weg zum Sieg
Caris und ein zweiter Sekundant der Ice Nation, Atohl, versuchen einem Scharfschützen zu entkommen. Nachdem Indra von einer Kugel verletzt wird, schickt sie Octavia Blake, um die anderen Sekundanten nach Tondc zu bringen, um den Verletzten zu helfen. Caris und Atohl erklären ihr, dass sie es nicht machen können, bevor Lincoln den Scharfschützen nicht ausgeschaltet hat.

Octavia hat die Idee dem Scharfschützen durch Rauch die Sicht zu versperren, damit sie es zu den Trümmern schaffen, in denen Marcus Kane und Abigail Griffin eingesperrt sind. Es klappt und sie arbeiten hart zusammen, um den Überlebenden zu helfen.

Verrat
Caris geht zusammen mit Indra, Octavia, Eric Jackson und einer Gruppe Grounder und Sky People durch die Minen unterhalb von Mount Weather. Sie wollen die Reaper bekämpfen, damit Bellamy Blake die Anderen sicher aus Mount Weather herausbringen kann. Octavia benutzt Lincolns Karte, um den Weg durch die Minen zum Eingang der Basis zu finden.

Auf dem Weg hören sie jedoch das Horn, das die Truppen der Grounder zum Rückzug rufen. Indra will die Mine wieder verlassen, doch Octavia weigert sich ohne ihren Bruder zu gehen. Auch Caris bittet sie mit ihnen zu gehen, doch Octavia lehnt ab. Caris verlässt daraufhin mit den anderen die Minen, während Octavia zurückbleibt.

Aussehen

Caris hat lange, zu vielen Zöpfen geflochtene, braune Haare. Ihre Augen sind dunkelbraun und ihre Haut ist gebräunt. Sie trägt typische Grounder Kleidung, eine Rüstung, die aus Fellen, Leder und Metallstücken besteht. Sie hat eine Tätowierung am Kinn, die aus zwei Strichen besteht.

Als Waffe benutzt sie Pfeil und Bogen.

Persönlichkeit

Caris ist eine tapfere und rebellische Grounderin. Es wird gezeigt, dass sie zuversichtlich und mutig ist. Caris ist jedoch auch wertend und sehr eigenwillig.

Auftritte

Staffel Zwei
01. Die 48
02. Unruhe im Berg
03. Bluternte
04. Neue Freunde
05. Menschenversuche
06. Ein Krieg zieht auf
07. Der Weg in die Freiheit
08. Spacewalker
09. Abschied
10. Monster
11. Machtkampf
12. Schwer wiegt die Krone
13. Der Weg zum Sieg
Erscheint
14. Vertrauen
15. Verrat
Erscheint
16. Das gelobte Land
Auftritte insgesamt: 2

Trivia

  • Caris Name wurde in der Serie nicht genannt, allerdings wurde er von Aaron Ginsburg auf tumblr verraten.
    • Ihr Clan wurde über ebenfalls durch einen tumblr Post enthüllt. [2]
  • Sie benutzt einen Bogen und Pfeil als Waffe.
  • Sie nimmt zwar am Treffen der 12. Grounder Clans in Machtkampf teil, ihren ersten Auftritt hat sie jedoch eine Folge später in Der Weg zum Sieg.

Zitate

Der Weg zum Sieg
Caris (zu Octavia): "Noch eine schlechte Idee?

Caris (zu Octavia): "Was jetzt, Himmelmädchen?"

Caris (zu Octavia): "Es funktioniert nicht!"

Verrat
Caris (zu Octavia): "Octavia, gehen wir."

Galerie

Referenzen

  1. http://aaronginsburg.tumblr.com/post/112147608258/what-was-the-name-of-the-grounder-girl-who-was-a
  2. http://aaronginsburg.tumblr.com/post/112147608258/what-was-the-name-of-the-grounder-girl-who-was-a