FANDOM


Commander oder Heda (Trig.) ist unter den Groundern der höchstmögliche Rang, den nur auserwählte Nightbloods erreichen können.

Die zwölf Clans wurden bereits alle vom Commander angeführt, doch die Clans lebten unabhängig voneinander. Der 20. Commander, Lexa, vereinte erstmals alle Clans gemeinsam in einer Koalition.

Der erste Commander der Grounder war Becca, auch bekannt als Bekka Pramheda. Die Bezeichnung "Commander" als Anführer wurde vom Patch auf Beccas Raumanzug übernommen.

Voraussetzungen

Die bekannten Voraussetzungen, um Commander zu werden waren folgende:

  • Man muss ein Nightblood sein.
  • Der vorherige Commander muss tot sein.
  • Man muss Gewinner des Konklave sein.
  • Es wird eine Art Ritual vollzogen, bei welchem man die Namen aller früheren Commander nennen muss.

finale Konklave

Bei der finalen Konklave wurde bei einem Kampf um Leben und Tod der Sieger zum neuen Commander der Grounder. Zudem hatte der Glaube an die Flamme einen Schlag erlitten und es (bis auf Luna die die Flamme ablehnte) kein Nightblood zu finden war.

Octavia Blake ging als Sieger aus dem Konklave und ist damit der erste Nicht-Nightblood Commander.

Bekannte Commander

Skaikru

→ Hauptartikel: Skaikru Garde

Commander ist in der Skaikru Garde der militärischer Befehlshaber und Anführer der Garde.