FANDOM


Ich habe auch einen besonderen Menschen verloren. Ihr Name war Costia. Sie wurde von der Ice Nation entführt, deren Königin dachte, sie kennt meine Geheimnisse. Weil sie zu mir gehörte wurde sie gefoltert, getötet und geköpft. Ich dachte, ich käme nie über den Schmerz hinweg, doch das tat ich. Ich erkannte was es in Wahrheit ist. Schwäche.
Lexa zu Clarke in Abschied

Costia ist ein Charakter der Serie The 100. Das erste Mal wurde sie in Abschied erwähnt.

Costia war eine Grounderin der Trikru und Lexas feste Freundin. Sie wurde während des Krieges zwischen den 12 Grounder Clans und Azgeda von Nia (Königin von Azgeda) hingerichtet.

Im Laufe der Serie

Staffel Zwei

Abschied
Auf der Beerdigung der Opfer von Tondc und Finn Collins erzählt Lexa, Clarke Griffin von Costia. Die Anführerin der Grounder hätte noch nie jemanden so geliebt, was die Ice Nation ausnutzte. Sie entführte das Mädchen, folterte sie und wurde letztendlich geköpft. Nia wusste von der Beziehung zwischen Costia und Lexa und erhoffte Geheimnisse oder Informationen aus ihr heraus zu bekommen.
Vertrauen
Clarke erinnert Lexa an ihre Worte, die sie zuvor auf der Beerdigung an sie gerichtet hatte. Sie bezeichnet die Grounderin als schwach, da sie ihre Gefühle verstecken würde und immer noch hinter Costia trauern würde.

Staffel Drei

Dreizehn
Titus erwähnt Costia in einem Streit mit Lexa. Er wirft ihr vor das sie sich zu sehr von ihren Gefühlen leiten lässt und nun mit Clarke den gleichen Fehler begeht, wie sie es schon mit Costia tat.

Beziehungen

Lexa
Sie und Lexa waren in einer Beziehung. Costia wurde allerdings von der Ice Nation gefangen genommen um an Geheimnisse über Lexa zu erfahren. Anschließend wurde sie geköpft und Nia ließ ihren Kopf an Lexas Bett bringen.

Auftritte

Staffel Zwei
01. Die 48
{{{folge1}}}
02. Unruhe im Berg
{{{folge2}}}
03. Bluternte
{{{folge3}}}
04. Neue Freunde
{{{folge4}}}
05. Menschenversuche
{{{folge5}}}
06. Ein Krieg zieht auf
{{{folge6}}}
07. Der Weg in die Freiheit
{{{folge7}}}
08. Spacewalker
{{{folge8}}}
09. Abschied
{{{folge9}}}
10. Monster
{{{folge10}}}
11. Machtkampf
{{{folge11}}}
12. Schwer wiegt die Krone
{{{folge12}}}
13. Der Weg zum Sieg
{{{folge13}}}
14. Vertrauen
{{{folge14}}}
15. Verrat
{{{folge15}}}
16. Das gelobte Land
{{{folge16}}}
Staffel Drei
01. Wanheda (1)
{{{folge1}}}
02. Wanheda (2)
{{{folge2}}}
03. Der 13. Clan
{{{folge3}}}
04. Kampf um den Thron
{{{folge4}}}
05. Blutgetränktes Land
{{{folge5}}}
06. Vergifteter Boden
{{{folge6}}}
07. Dreizehn
{{{folge7}}}
08. Alte Gesetze, neue Regeln
{{{folge8}}}
09. Der Fall Arkadias
{{{folge9}}}
10. Die Gestohlene Flamme
{{{folge10}}}
11. Nimmermehr
{{{folge11}}}
12. Dämonen der Vergangenheit
{{{folge12}}}
13. Füg Dich oder Stirb!
{{{folge13}}}
14. Morgenröte
{{{folge14}}}
15. Deus Ex Machina (1)
{{{folge15}}}
16. Deus Ex Machina (2)
{{{folge16}}}


Trivia

  • Sie wurde nach Anacostia (Washington DC) benannt.
  • Costia gehört zu den LGTB Charakteren.

Zitate

Abschied

Lexa (zu Clarke über Costia): "Ich habe auch einen besonderen Menschen verloren. Ihr Name war Costia. Sie wurde von Ice Nation entführt, deren Königin dachte, sie kennt meine Geheimnisse. Weil sie zu mir gehörte wurde sie gefoltert, getötet und geköpft. Ich dachte ich käme nie über den Schmerz hinweg, doch das tat ich. Ich erkannte was es in Wahrheit ist, Schwäche."

Dreizehn

Titus (zu Lexa): "An diesem heiligen Tag flehe ich dich an dich meiner Lehren zu erinnern. Liebe ist Schwäche, als Commander darfst du nie eine Bindung eingehen. Deine Gefühle für Clarke bringen euch Beide in Gefahr. Deine Tötungsorder muss für alle gelten, wenn Clarke dir was bedeutet, schickst du sie nach Hause, nur so wird sie in Sicherheit sein. Lass sie nicht den Preis für deine Fehler zahlen wie es Costia tat."
Lexa (zu Titus): "Meine Fehler? Costia wurde von Azgeda hingerichtet und sie legten ihren Kopf vor mein Bett. Und doch ließ ich sie in meine Allianz der Clans! Ich bin sehr wohl in der Lage meine Pflichten von Gefühlen zu trennen!"