FANDOM


Deus Ex Machina (1) ist die 15. Folge der drittel Staffel und insgesamt die 44. Folge von The 100. Aaron Ginsburg und Wade McIntyre schrieben das Drehbuch. Ed Fraiman führte Regie.

Die Erstausstrahlung in den USA war am 12.Mai 2016. In Deutschland wurde die Folge am 14.September 2016 zum ersten Mal ausgestrahlt.

Clarke findet am unwahrscheinlichsten Ort Hoffnung. In der Zwischenzeit wird A.L.I.E.s Plan verwirklicht.

Zusammenfassung Bearbeiten

Dieser Abschnitt ist ein Stub. Du kannst The 100 Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Handlung Bearbeiten

Dieser Abschnitt ist ein Stub. Du kannst The 100 Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Besetzung Bearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

Nebendarsteller Bearbeiten

Soundtrack Bearbeiten

In dieser Folge gibt es keinen eigenen Soundtrack.

Zitate Bearbeiten

Bellamy: "Sorry about your arm."
Roan: "Makes us even."
Clarke: "The enemy we're up against is after everyone, including the Ice Nation. The only way to stop her is to get the information off the Flame, and the only way to do that is to put it in Ontari's head."
Roan: "The Ice Nation isn't afraid."
Bellamy: "You should be. This thing doesn't care what clan you're from. It controls people, and it will take over the Ice Nation just like it took us over, one person at a time until there is no one left."
Murphy: "Fancy meeting you here."
Bellamy: "What are you doing here?"
Murphy: "You're welcome."
Murphy: "Nathan. You've looked better."
Nathan: "You haven't."
Murphy: "You guys missed the part where it's time to go?"
Bellamy: "We're not leaving."
Murphy: "We just saved your lives. Why do I think we're going to regret that?"
Bellamy: "Clarke is in trouble."
Murphy: "Clarke's always in trouble."
Octavia: "Why are you looking at me like that?"
Indra: "Because I know what you're thinking."
Octavia (über Pike): "Why is he still alive?"
Indra: "Because the dead can't help us."
Octavia (über Lincoln): "He was my home."
Indra (zeigt auf Octavias Herz): "Your home is here."
Bellamy: "Why are you here?"
Murphy: "I'm just trying to survive. You're not the only one here trying to save someone you care about."
Clarke: "Wait, A.L.I.E. If you kill her, you'll never get what you want."
Abby: "A.L.I.E.'s not killing me. You are."

Galerie Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Der original Titel der Folge "Perverse Instantiation" bezeichnet eine Form von "bösartigem Versagen"; Fehler die die Auslöschung der Menschheit zur Folge haben. Dies bezieht sich vor allem auf K.Is, die bestimmte Kommandos/ Befehle nicht wie erwartet erfüllen.
    • Ein Beispiel dafür ist die K.I. A.L.I.E., die als Lösung für die Überbevölkerung eine nukleare Apokalypse auslöste oder zur Beseitigung von Schmerz und Leid, kurzerhand Erinnerungen "löscht".
    • Becca begründet A.L.I.E.s Fehlumsetzung darauf, dass sie nicht verstanden hat, was es bedeutet "Mensch" zu sein.

Tode in dieser Folge Bearbeiten

Referenzen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki