FANDOM


Unter den verschiedenen Fraktionen auf der Erde und im Weltraum, wurden Gruppen für militärische Zwecke, Schutz, Friedenssicherung und die Strafverfolgung eingerichtet.

Sky People Bearbeiten

The100 The Guard-0.png

Das Patch auf der Uniform der Sky People Garde

→ Hauptartikel: Sky People

Die Ark Garde, Camp Jaha Garde oder Arkadia Garde gehört zu den Sky People. Während ihrer Zeit im Weltraum hatten die Sky People die Ark Garde, die für die Sicherheit und die Strafverfolgung zuständig waren. Nachdem die Ark auf der Erde landet ändert sich nicht nur der Name sondern auch die Aufgaben der Wachleute.

Auf der Ark waren die Wachmänner für die unangekündigten Wohnungsdurchsuchung zuständig und für allgemeine Kontrolle der Bewohner. Sie waren ebenfalls für das Vollstrecken von Strafen, wie das Floating zuständig. Die größte Entscheidungsgewalt lang jedoch in den Händen des hohen Rates. Kadetten, Rekruten waren für kleinere Aufgaben zuständig, wie das Überwachen von Festlichkeiten oder öffentlichen Versammlungen.

Auf der Erde erweitert sich, durch die neuen Lebensumstände, ihr Einsatzgebiet. Sie sind für Erkundungs-Missionen und die allgemeine Sicherheit im und um das Camp herum zuständig. Nach dem Bündnis mit den Groundern kämpfen die Wachleute der Sky People zusammen mit den Kriegern der Groundern im Krieg gegen Mount Weather und bieten ihnen ihre Technologie, Medizin, Feuerwaffen, Bomben und Ton Generatoren an.

Ränge Bearbeiten

  1. Commander
  2. Major
  3. Leutnant
  4. Sergeant
  5. Inspektor
  6. Wachmann
  7. Kadett

Mitglieder Bearbeiten

Verstorbene Mitglieder Bearbeiten

Bellamys Miliz Bearbeiten

→ Hauptartikel: Bellamys Miliz

Bellamys Miliz ist eine Gruppierung die in der ersten Staffel entstand. Sie wird natürlich von Bellamy Blake angeführt wobei es auch zwei Mitgründer gibt. John Muprhy und John Mbege.

Ursprünglich war es auch Murphy der damit begann eine Gruppe zu gründen als die Delinquenten auf der Erde ankamen. Nachdem Bellamy erfuhr das die Ark den Delinquenten auf die Erde folgen wird fürchtete er für seine Verbrechen bestraft zu werden und übernahm die Führung der Miliz.

Schnell führten sie die Regel "Es gibt keine Regeln" ein und es brach ein großes Chaos im Camp der Delinquenten aus da jeder machte was er wollte. Jedoch realisierten die Jugendlichen schnell das sie Regeln brauchen um auf der Erde zu überlegen, nicht zuletzt nachdem Murphy fast unschuldig Hingerichtet wurde. Die erste Sanktion die sie durchführten war der Ausschluss von Murphy von der Gruppe der Delinquenten.

Nachdem Bellamy und Clakre die alten Schusswaffen aus dem Bunker holten wurden 20 der Delinquenten zu Schützen ausgebildet. Sie beschützen das Camp dann zusammen im Krieg gegen die Grounder und bekamen auch von Anderen Hilfe die eigentlich nicht zur Miliz gehörten.

Raven Reyes unterstützte sie unter anderem damit das sie sich um die Munition kümmerte, Bomben und Landmienen baute. Sie stattete sie auch mit selbstgebauten Walkie-Talkys aus.

Mountain Man Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Bellamy Blake ist der einzige Charakter der in mehreren Garden war: Ark Garde, Mount Weather Garde (Spion). Er hatte auch seine eigene Miliz.
  • Lincoln ist der einzige Grounder, der der Sky People Garde beigetreten ist. (Wanheda 1)
  • Carl Emerson ist der einzige Überlebende von Mount Weather.
  • Trotz dem Bündniss zwischen Grounder und Sky People lehnen die Grounder weiterhin die Benutzung von Feuerwaffen ab.

Referenzen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki