FANDOM



Finn und Raven war die romantische Beziehung zwischen Raven Reyes und Finn Collins. Raven Reyes wird von Lindsey Morgan und Finn Collins wurde von Thomas McDonell verkörpert.

Finn und Raven lernten sich schon sehr lange vor Finns Reise zur Erde kennen. Sie waren seit ihrer Kindheit befreundet und wurden irgendwann ein Paar. Nachdem Finn zur Erde gereist ist kommt Raven einige Tage später nach. Ihre Beziehung zerbricht jedoch da sich Finn in Clarke Griffin verliebt.

Zusammenfassung

Finn und Raven kennen sich seit ihrer Kindheit. Ravens Mutter kümmerte sich kaum um ihre Tochter und nahm sogar ihre Rations-Marken um sich dafür Alkohol zu holen. Finn teile seine Essensrationen mit ihr und wurde im Laufe der Zeit zu ihrer neuen Familie. Irgendwann entwickelte sich eine Romantische Beziehung zwischen ihnen. (Spacewalker)

Als Finn für den illegalen Ausflug im All eingesperrt wird besucht Raven ihn an jedem Besuchstag. Als sie ihn jedoch nach der Landung der 100 auf der Erde besuchen will, von der Raven natürlich nichts wusste, wird sie von Abigail aufgehalten und erfährt von ihr das Finn angeblich sehr Krank sei und sie ihn deswegen nicht Besuchen könne. Raven lässt nicht locker und erfährt das Finn mit 100 anderen Delinquenten auf die Erde geschickt wurde. Zusammen mit Abigail repariert sie eine alte Rettungskapsel und Raven reist zu Finn auf die Erde. (Murphys Gesetz)

Auf der Erde verliebt sich Finn in Clarke Griffin die ebenfalls zu den 100 Delinquenten gehört. Er schläft auch mit ihr und schenkt ihr einen Anhänger aus Metall den er selbst gebastelt hat und aussieht wie ein Zweiköpfiger Hirsch. Diesen Anhänger findet Raven als sie mit Clarke nach Teilen für ein neues Funkgerät sucht und konfrontiert Clarke damit. Clarke beteuert das sie nichts davon wusste das Finn eigentlich eine Freundin hat.

Raven ist schwer getroffen und mit der Zeit muss sie erkennen das Finn sie zwar noch liebt, für Clarke jedoch mehr empfindet. In der Folge Nun bin ich der Tod geworden trennt sie sich von ihm.

Als die Grounder Finns Tod fordern versucht sie ihn zu beschützen und versucht sogar einen anderen Delinquenten statt Finn auszuliefern. In ihrer letzten Konversation sagt sie ihm das sie das sie für immer eine Familie sein werden. Sie war durch seinen Tod zu tiefst verletzt und traurig. (Spacewalker)

Vergangenheit

Finn und Raven sind zusammen auf der Mechanik Station aufgewachsen. Weil sich Ravens Mutter sich nicht um ihre Tochter kümmert wird Finn, ein Nachbarjunge, zu ihrer neuen Familie. Er teilt seine Essensrationen mit ihr und irgendwann entwickelt sich eine romantische Beziehung zwischen den Beiden.

An Ravens 18. Geburtstag überrascht er sie mit einem Anhänger den er für sie gemacht hat und die Form eines Rabens hat. Nachdem er erfährt das Raven zwar im Zulassungstest zur Zero-G Mechanikerin ein perfektes Ergebnis hatte jedoch wegen einem seltenem Herzfehler nicht zugelassen wird möchte er ihr trotzdem ihren größten Wunsch zu erfüllen. Er besorgt ihr einen Raumanzug und die Möglichkeit einen kleinen Ausflug ins All zu unternehmen.

Als jedoch dabei eine Luftschleuse beschädigt wird und der Alarm losgeht schlüpft er in ihren Raumanzug und behauptet vor den Ark Wachen das er Schuld sei. Er wird an ihrer Stelle verhaftet und in die Sky Box gesperrt.

Im Laufe der Serie

Dieser Artikel oder Abschnitt ist ausbaufähig. Du kannst dem The 100 Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Gemeinsame Auftritte

Staffel Eins

Staffel Zwei

Trivia

  • Raven ist über 18 und älter als Finn.
    • Kane erklärt ihr das sie für das Verbrechen das sie mit Abigail begangen hat eigentlich gefloated worden wäre.
  • Finn rettete Raven das Leben als er die Schuld auf sich nimmt und behauptet er hätte den Spacewalk gemacht. Raven wäre gefloated worden da sie schon über 18 war.
    • Bei dem Spacewalk gingen Sauerstoffressourcen für 3 Monate verloren. Sauerstoff den die Ark gebraucht hätte und die Opferung in Sektor 17 vielleicht verhindert hätte.
    • Bis auf Finn und Raven weiß niemand davon das es eigentlich Raven war die den Spaziergang gemacht hat.
  • Beide wuchsen auf der Mechanik Station auf.
  • Beide küssen sich in der Folge Ein Licht am Horizont.
  • Die erste Unterhaltung die sie nach Finns Reise zur Erde haben ist in Ein Licht am Horizont.
    • Finn ist schockiert darüber Raven zu sehen da er dachte das sie ebenfalls bei der Opferung starb.
  • In der Folge Konfrontationen schlafen sie mit einander.
  • Raven erfährt in Ein Sturm zieht auf das Finn sie mit Clarke betrogen hat.
  • Beide Schauspieler sind Amerikaner.
    • Beide Nachnamen beginnen mit einem "M".

Zitate

Dieser Artikel oder Abschnitt ist ausbaufähig. Du kannst dem The 100 Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Galerie

Dieser Artikel oder Abschnitt ist ausbaufähig. Du kannst dem The 100 Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Siehe auch

Beziehungen
Romantisch Clarke und FinnClarke und LexaFinn und RavenOctavia und LincolnKane und AbigailJasper und MayaMiller und JacksonMonty und HarperBellamy und Echo
Familiär Bellamy und OctaviaClarke und AbigailIndra und GaiaOctavia und IndraLincoln und NykoClarke und Madi
Freundschaftlich Clarke und BellamyClarke und JasperBellamy und RavenRaven und JasperClarke und WellsRaven und AbbyClarke und OctaviaClarke und RavenBellamy und LincolnBellamy und MurphyKane und TheloniousBellamy und PikeMonty und JasperOctavia und AtomOctavia und Jasper
Sonstige Murphy und OntariThelonious und A.L.I.E.Murphy und EmoriThelonious und MurphyNathan und BryanClarke und NiylahRaven und Wick

Referenzen