FANDOM



Die Floukru Ölplattform war ein Schauplatz in der dritten Staffel der Serie The 100. Die Floukru lebte abgeschieden auf der Bohrinsel, als Zuflucht vor Krieg und Tod.

Nach ihrer Flucht aus dem Konklave, zog sich Luna mit weiteren Menschen auf eine versteckte Bohrinsel im Meer zurück. Aus ihnen wurde die Floukru, die Kriegsflüchtlingen, Waisen und Menschen eine Zuflucht gab, die genug von Krieg und Tod hatten.

Die komplette Floukru wurde noch vor Eintreffen der Todeswelle vollkommen ausgelöscht.

Geschichte

Luna beschloss aus dem Konklave zu fliehen, nachdem sie ihren eigenen Bruder töten musste und ihr Erbe als Nightblood abzulehnen. Mit weiteren Menschen baute sie einen Zufluchtsort für die Menschen, die es leid sind zu kämpfen und in Frieden leben wollen.

Das letzte Nightblood
Nach dem Tod von Lexa suchte eine Gruppe, angeführt von Clarke Griffin, nach Luna, dem letzten bekannten Nightblood. Sie wollten Luna die Flamme geben, damit sie A.L.I.E. mit dem Wissen der zweiten K.I. zu besiegen. Doch Luna lehnte ab und erklärte Clarke, dass sie aus dem Konklave floh, weil sie kein Commander werden wollte.

Den Delinquenten mit einer Drohne gefolgt, greifen Anhänger des Kultes die Floukru auf der Bohrinsel an und töten einige Bewohner bevor sie von Luna gestoppt werden. Luna lässt die Delinquenten bei der Trauerfeier betäuben und von ihren Leuten wieder zum Festland bringen. (Morgenröte)

Nukleare Apokalypse
In den Wochen vor der nuklearen Apokalypse wurde die Atmosphäre der Erde schleichend toxisch. So ernährten sich die Mitglieder der Floukru unwissentlich von Fischen, die bereits radioaktiv verstrahlt waren. Ein Großteil der Bewohner verstarb in kurzer Zeit an einem akuten Strahlensyndrom. Die Überlebenden machten sich in einer kleinen Gruppe auf den Weg nach Arkadia, wo Abigail Griffin vergeblich versuchte, ihre Leben zu retten.

Ehemalige Bewohner

Es ist nicht bekannt wie viele Leute genau auf der Bohrinsel gelebt haben. Bekannt sind:

Trivia

Galerie

Dieser Artikel oder Abschnitt ist ausbaufähig. Du kannst dem The 100 Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.