FANDOM


Glass ist einer der Hauptcharaktere der Romane. Wie bei Clarke, Wells und Bellamy gibt es die Geschichte auch aus ihrer Sicht. So sieht man den Verlauf auf der Kolonie selbst nur durch Glass und Luke.

Sie ist eine der Jugendlichen die auf die Erde geschickt werden. Glass jedoch Flüchtet im letzten Moment vom Dropship und versteckt sich auf der Kolonie. Danach wird Glass von Vize Kanzler Rhodos begnadigt.

Vergangenheit Bearbeiten

Wie Clarke und Wells wächst sie auf der Phönix auf. Sie ist mit Luke zusammen, einem Wachmann auf der Walden. Sonja, Glass Mutter ist nicht sehr begeistert davon das ihre Tochter mit einem Jungen von der Walden zusammen ist wenn man mit jemanden wie Wells zusammen sein könnte. Wells ist auf der Kolonie Glass bester Freund.

Aus der Schule kennt sie auch Clarke. Kann dieses Mädchen jedoch nicht leiden. Clarke fällt durch ihren unbändigen Wissensdurst im Unterricht auf. Glass regte sich oft darüber auf das Clarke nur wenige Minuten vor Schluss immer noch eine Frage hat die sie loswerden möchte.

Glass jedoch bleibt weiterhin mit Luke zusammen und schläft auch ungeschützt mit ihm, was schreckliche Folgen hat. Glass wird schwanger und verheimlicht dies eine ganze Zeit bis sie es nicht mehr verstecken kann. Sie trennt sich von Luke und nennt ihn auch nicht als Vater als sie von den Wachen verhaftet wird. Stattdessen nennt sie den Namen von Lukes besten Freund, Carter. Dieses Geheimnis trägt sie auch noch lange nach ihrer Begnadigung, der Versöhnung mit Luke, mit sich.

The 100. Bearbeiten

Glass Kapitel in The 100 : 4,8,12,16,20,24

Glass war auf der Kolonie die beste Freundin von Wells bis sie das Dropship verließ. Sie nutze dafür die Unruhe die durch Bellamy entstand und schlüpfte durch die Schleuse. Nach ihrer Flucht wird sie jedoch von Vize Kanzler Rhodos begnadigt, unter der Voraussetzung das sie nichts von den 100 erzählt.

Glass muss jedoch einsehen das auch auf der Kolonie die Zeit nicht still stand. Luke ist nun mit Camille zusammen, einer Walderin. Das verletzt Glass sehr. Auch zuhause läuft es nicht so rund, mit ihrer Mutter Sonja gibt es oft streit seitdem ihr Vater weg ist. Ihre Mutter geht oft aus und ist daher nicht viel zuhause.

Glass und Luke versöhnen sich wieder was für Camille nicht sonderlich schön ist. Sie kommt dazu noch hinter Glass Geheimnis und versucht sie auch mit ihrem Wissen zu erpressen. Glass führt währendessen ihr Leben vor dem Arrest mit Luke fort und möchte dies nun auch endlich öffentlich machen. Beide denken über eine gemeinsame Zukunft nach und Glass hat die 100 schon fast vergessen.

Während Glass bei Luke auf der Walden ist, gibt es ein großes Problem mit dem Sauerstoff auf der Station. Alle Zugänge zur Phönix werden versperrt und alle Bewohner, auch Arcadia, sind gefangen. Der erste Roman endet hier auch für Glass

Day 21 Bearbeiten

Glass und Luke sind auf der Walden gefangen. Es gibt ein Problem mit dem Sauerstoff und Chaos bricht auf der Walden aus. Dies ist jedoch für Luke nichts Neues, er gehört nicht nur zur Wache sondern kümmert sich auch in einer Spezialeinheit um Arbeiten außerhalb der Kolonie. Damit ist Luke auch Ingenieur der Kolonie und muss arbeiten im All durchführen, was Glass absolut nicht gefällt.

Es sind mittlerweile 5 Tage auf der Kolonie vergangen. Außerhalb von Lukes Wohnung ist es Laut und die Leute fangen an alles zu horten, sammeln und zu plündern was essbar ist. Sie selbst haben noch eine Notration Protein Paste. Als Luke die Wohnung verlassen möchte um Essen zu besorgen hält ihn Glass verzweifelt zurück, denn Luke wäre diesmal nicht zurück gekommen.

Glass beschließt jedoch mit Luke auf die Phönix zu flüchten. Die Zustände auf der Walden werden schlimmer und Walden hat kaum Sauerstoffreserven. Da erinnert sich Glass an einen Geheimen Gang der Walden und Phönix miteinander verbindet. Zusammen möchten sie flüchten müssen jedoch feststellen das der Gang versperrt ist. Glass kann sich auch denken wer es war: Sie hatte nur Camille von dem Gang erzählt. Beide beschließen nicht aufzugeben und einen anderen Weg auf die Phönix zu finden.

Homecoming Bearbeiten

Beziehungen Bearbeiten

Luke Bearbeiten

Sonja Bearbeiten

Wells Bearbeiten

Camille Bearbeiten

Carter Bearbeiten

Aussehen Bearbeiten

Glass hat langes blondes Haar und blaue Augen. Sie ist sehr hübsch und trug vor der Trennung ihrer Eltern oft sehr teure und hübsche Kleider. Damals hatte sie noch viel Geld.

Glass hat äußerlich eine Ähnlichkeit mit Harper.

Charakter Bearbeiten

Glass ist bereit für die Leute die sie Liebt vieles zu tun. Für Luke hintergeht sie sogar ihre Mutter die keinen Waldener in der Familie haben möchte. Sie verheimlicht ihre Schwangerschaft bis sie in den Arrest kommt und liefert statt ihren Freund Carter ans Messer. Sie ist also auch bereit andere zu Opfern wobei Carter ihrer Meinung nach sowieso irgendwann für seine etlichen anderen Straftaten gefloated wäre.

Sie gibt ihr Leben auf der Phönix auf um mit Luke zusammen zu sein. Anders als auf der Walden hätte sie dort essen und genug Sauerstoff. Auch direkten Zugang zu den Dropshipen wenn die Kolonie zurück auf die Erde kehrt.

Zitate Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Glass kommt in der Serie nicht vor. Raven ähnelt Glass jedoch stark in Charakter und Verhalten. Ihr äußeres ähnelt jedoch Harper.
  • Sie versteht sich nicht mit Clarke. Clarke war eine Streberin was Glass negativ auffiel und ärgerte sie daher auch. Sie macht sich über ihren Kleidergeschmack lustig und schließt sie aus. Sie hat kein Verständnis dafür das Wells mit ihr zusammen ist.
  • Glass hat eins dieser Augenimplantate. Diese funktionieren wie eine Art Handy. Die Träger können damit u.a. Nachrichten an andere Schicken.
  • Glass kommt in der Serie selbst nicht als Charakter vor. Jedoch ähneln sich Raven und Glass sehr in Charakter und ihrem Verhalten. Auch die Beziehung zwischen Ihr und Luke ähnelt Finn und Raven. Im Buch Day 21 gibt Luke ihr den Spitznamen Spacewalker.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.