FANDOM


Blood must have blood. One of you will die, here, today, by the other's hand. I will hear the terms of your surrender from the man who lives.
— Gustus zu Kane und Jaha in Ein Krieg zieht auf


Gustus war ein Nebencharakter der zweiten Staffel von The 100. Verkörpert wurde seine Rolle ab Ein Krieg zieht auf bis Abschied von Aleks Paunovic. Sein deutscher Synchronsprecher ist namentlich nicht bekannt.

Gustus war ein enger Vertrauter von Lexa und wurde von ihr, nach einem Versuch, die Allianz zwischen den Groundern und Sky People zu zerstören, getötet, weil er daran glaubte, dass ein Bündnis mit den Sky People zu Lexas Tod führen würde.

Vergangenheit Bearbeiten

Gustus wurde auf der Erde geboren und ist ein Grounder des Wood Clans. Er lebte mit seinem Clan in dem Gebiet, wo die 100 Delinquenten landeten.

Nach seinem Auftritt an Lexas Seite in Ein Krieg zieht auf, ist er wahrscheinlich ein wichtiger und hochrangiger Krieger in ihrem Clan. Es wird angedeutet, dass er Lexas persönlicher Leibwächter gewesen sein könnte.

Im Laufe der Serie Bearbeiten

Staffel Eins

In Ein Krieg zieht auf

In Der Weg in die Freiheit

In Spacewalker

In Abschied

In Vertrauen

Beziehungen Bearbeiten

Lexa war Gustus Commander und Gustus behandelt sie mit viel Respekt und ihm ist ihr Schutz das Wichtigste. Er gab sich in Ein Krieg zieht auf als Commander der Trikru aus, damit Lexa von den Gefangenen Marcus Kane und Thelonious Jaha Informationen sammeln konnte. Nachdem Lexa ihre wahre Identität offenbart, gibt ihr Gustus ihre Rüstung zurück.

Später führt seine Loyalität Lexa gegenüber zu seinem Tod, indem er versucht, die Allianz zwischen Grounder und Sky People zu brechen, um Lexa, in seinen Augen, vor einem Fehler zu bewahren. Lexa blieb ihren Gesetzen treu und bestrafte Gustus für seinen Verrat mit dem Tod durch eintausend Schnitte. Gustus akzeptiert seine Strafe und sagt Lexa, dass sie stark sein muss, bevor sie ihn tötet.

Aussehen Bearbeiten

Gustus hatte langes, geflochtenes, grauschwarzes Haar und einen ebenfalls langen und grauschwarzen Bart. Seine Augen sind dunkelbraun und seine Haut hat ebenfalls einen dunklen Teint. Er hat einen muskulösen Körperbau und ist groß. Wie die meisten Grounder hat auch er Tätowierungen im Gesicht.

Persönlichkeit Bearbeiten

Gustus ist ein intelligenter Grounder dem der Schutz seines Commanders sehr wichtig ist. Aus seinem Glauben die Allianz würde Lexa töten, vergiftete er sich selbst und riskierte sein eigenes Leben um die Tat den Sky People unterzuschieben.

Nachdem seine Täuschung aufgeflogen ist war er ehrlich und stand dazu, dass er gegen eine Allianz ist und damit das Beste für sein Volk tut. Er zeigte eine unheimliche Stärke als er für seinen Verrat hingerichtet wurde.

Auftritte Bearbeiten

Staffel Zwei
01 Die 48
{{{folge1}}}
02 Unruhe im Berg
{{{folge2}}}
03 Bluternte
{{{folge3}}}
04 Neue Freunde
{{{folge4}}}
05 Menschenversuche
{{{folge5}}}
06 Ein Krieg zieht auf
{{{folge6}}}
07 Der Weg in die Freiheit
{{{folge7}}}
08 Spacewalker
{{{folge8}}}
09 Abschied
{{{folge9}}}
10 Monster
{{{folge10}}}
11 Machtkampf
{{{folge11}}}
12 Schwer wiegt die Krone
{{{folge12}}}
13 Der Weg zum Sieg
{{{folge13}}}
14 Vertrauen
{{{folge14}}}
15 Verrat
{{{folge15}}}
16 Das gelobte Land
{{{folge16}}}


Trivia Bearbeiten

  • Ursprünglich war es geplant, dass Gustus der Commander des Wood Clans ist
    • Damit ist nicht Lexas Rang als Commander der Grounder, Heda, gemeint. Jeder Grounder Clan besitzt einen Commander
    • In dem Zusammenhang: Anfangs war geplant, dass Indra Heda ist.
  • Gustus hatte schlussendlich mit seinen Befürchtungen gegenüber der Allianz recht

Zitate Bearbeiten

Galerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.