FANDOM



Das Konklave ist eine Versammlung von Groundern, die zu den Nightbloods gehören und damit ein Anrecht auf den Thron des Commanders haben.

Verstirbt der führende Commander, kommen die Nightbloods eines Konklaves zusammen und nehmen an einem Kampf um Leben um Tod teil, dessen Gewinner zum neuem Commander aufsteigt.

Ablauf

Ein Konklave beginnt ab dem Moment, in dem der bisherige Commander verstirbt. Die Novizen bereiten sich nun auf den Kampf vor, indem sie dem Commander die letzte Ehre erweisen und ihn darum bitten, dass sein Geist sie erwählt. Am Tag darauf müssen sie gegeneinander kämpfen bis nur noch einer übrig bleibt. Diesem wird dann in einer Ernennungszeremonie die Flamme eingesetzt.

Geschichte

Seit wann es Tradition ist, dass die Nachfolge des Commanders durch einen Kampf auf Leben und Tod entschieden wird ist nicht bekannt, ebenso wenig, wer diese Tradition einführte.

Wir wissen im Speziellen nur von einem Konklave, das vor der Handlung der Serie stattgefunden hat. In diesem kämpften 9 Novizen um den Thron, unter ihnen Luna und Lexa.

Nachdem Luna ihren eigenen Bruder tötete, floh sie und versteckte sich mit Gleichgesinnten auf einer Ölplattform fern ab von den anderen Clans. Lexa hingegen setzte sich im Konklave durch und wurde zum neuen Commander. Sie untersagte jedoch Titus, Luna zu verfolgen und zu bestrafen.

Im Laufe der Serie

Staffel Drei

Nach Lexas Tod beginnt das ein neues Konklave und so erweisen Aden und die anderen Novizen auch Lexa die letzte Ehre. Dieser Teil wird jedoch erst von Clarke Griffin, die Aden an seinen Schwur Lexa und ihr gegenüber erinnert, und dann von Ontari gestört, die auf Clarke losgeht.

Clarke möchte sichergehen, dass Aden den Kampf am nächsten Tag gewinnt, doch Ontari beschließt, nichts dem Zufall zu überlassen und tötet jedes einzelne Nightblood - Kind im Schlaf. Doch da Clarke mit der Flamme flieht, kann Ontari nicht zum Commander ernannt werden, was sie jedoch verheimlicht.

Staffel Vier

Nachdem Clarkes Versuch, zum Commander ernannt zu werden, gescheitert ist, beschließen die 13 Clans in einem finalen Konklave zu klären, welcher Clan überleben darf. Dafür treten 13 Kämpfer, für jeden Clan einer, gegeneinander an und nur der Sieger entscheidet, wer den rettenden Bunker nutzen darf.

Aus dem Konklave geht Octavia Blake siegreich hervor, weshalb sie zur neuen Heda wird und beschließt, dass alle übrigen 12 Clans sich den Bunker teilen sollen.

Trivia

Nach dem, was Luna in der dritten Staffel über ihr Konklave sagt und danach, wie das finale Konklave in Staffel Vier abgehalten wird, gibt es widersprüchliche Informationen über den Ablauf.

  • So wie Luna es schildert, ist das Konklave in Runden gegliedert, in denen sich jeweils zwei Novizen duellieren, bis in der letzten Runde nur noch zwei um den Thron kämpfen
  • Im finalem Konklave kämpfen die Champions jedoch nach dem Prinzip jeder gegen jeden

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.