FANDOM



Der Krieg gegen Mount Weather war ein wichtiges Ereignis in der zweiten Staffel der TV Serie The 100.

Die Sky People und die Grounder formten eine Allianz gegen Mount Weather und seine Bewohner, die Mountain Men. Inoffiziell begann der Krieg 56 Jahre vor der Landung der Sky People auf der Erde, als die Mountain Man begannen, Grounder für die Ernte zu entführen.

Der Krieg endete am 2. November 2149 mit einem Sieg für die Sky People, bei dem alle Bewohner von Mount Weather starben und nur Carl Emerson als einziger überlebte.

Geschichte

→ Hauptartikel: Die Ernte
→ Hauptartikel: Experimente im Mount Weather
→ Hauptartikel: Widerstandsgruppe im Mount Weather

Die Mountain Men stellten 56 Jahre vor Beginn der Serie fest, dass es außerhalb von Mount Weather Menschen gibt, die den Nuklearer Krieg überlebt haben und auf der Erde leben können. Die Mountain Men begangen damit, sie zu fangen und für Experimente zu benutzen, wie das Ceberus Projekt und die Ernte.

Die Grounder, die sie für die Ernte entführten, wurden von den Mountain Men ausgeblutet und dafür benutzt, ihr eigenes Blut zu filtern, da die Grounder eine Mutation in ihrer DNA haben, die es ihnen ermöglicht, radioaktive Strahlung umzuwandeln. Im Laufe der Jahre gründete sich eine Widerstandsgruppe innerhalb der Bewohner, die sich gegen die Ernte entschieden und das Blut der Grounder ablehnten oder nur nahmen, wenn es dringend nötig war. Um die Grounder zu fangen benutzten die Mountain Men die Reaper.

Die Reaper werden von den Mountain Men selbst "geschaffen." Sie nehmen im Rahmen des Ceberus Projekt Grounder gefangen, foltern sie und machen sie von einer roten Droge abhängig. Sie benutzen die Reaper nicht nur, um neue Grounder zu fangen, sondern als Art Bodenarmee, die für sie außerhalb von Mount Weather kämpfen können und als allgemeine Sicherung für die Militärbasis dienen.

Später benutzen sie die Sky People und die gefangenen Delinquenten für die Knochenmarkernte, als sie heraus finden, dass die Sky People eine noch höhere Immunität gegenüber der Strahlung besitzen und sie mit dieser Mutation endgültig wieder auf die Oberfläche können.

Nachwirkungen

Ereignisse

Beteiligte Fraktionen

Grounder

→ Hauptartikel: Grounder

Sky People

→ Hauptartikel: Sky People

Mountain Men

→ Hauptartikel: Mountain Men

Mount Weather Widerstandsgruppe

→ Hauptartikel: Widerstandsgruppe im Mount Weather

Opfer

Grounder

Sky People

Mountain Men

Reaper

  • unbekannte Anzahl

Zitate

Trivia

Galerie

Siehe auch

Ereignisse
Vorgeschichte und Staffel Eins

Nuklearer KriegDer Einheitstag (Zerstörung der 13. Station)
Die Landung der 100Die Opferung • Konflikt zwischen den 100 und Groundern
Diana Sydneys Rebellion • Absturz der Ark

Staffel Zwei

Experimente im Mount WeatherGrounder - Skaikru Konflikt
Die Ernte • Grounder - Skaikru Allianz • Krieg gegen Mount Weather

Staffel Drei

Zerstörung von Mount WeatherPikes RachefeldzugBürgerkrieg in Arkadia
Lexas Tod • KonklaveAzgedas Machtübernahme (1)
A.L.I.Es Aufstieg • Krieg gegen A.L.I.E.

Staffel Vier

Nukleare ApokalypseWeltuntergangs Party
Azgedas Machtübernahme (2) • Nightblood Experiment
Finale Konklave

Referenzen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.