FANDOM


Wir sind in einem Football Stadium aus dem All gestürzt, ich denke die wissen schon, dass wir hier sind.
— Kyle in Neue Freunde


Kyle Wick ist ein Nebencharakter der ersten und zweiten Staffel von The 100. Seine Rolle wird seit Folge Funkstille von Steve Talley verkörpert. Im deutschen wird er von Manou Lubowski synchronisiert.

Er ist ein Ingenieur der Ark. Er hilft nach der Zerstörung in Der Anschlag Thelonious Jaha, Marcus Kane, Jacapo Sinclair und den anderen Überlebenden, die Ark wieder zurück zur Erde zu bringen.

Auch auf der Erde hilft er in Camp Jaha mit seinen Fähigkeiten als Ingenieur. Im Laufe der Zeit entwickelt er ein romantisches Interesse an Raven Reyes, die ihn trotz eines One-Night-Stands gegen Ende der zweiten Staffel zurückweist.

Er baut daraufhin zusammen mit Raven die Bomben, mit denen sie den Damm zerstören sollen. Per Funk helfen sie Bellamy Blake, den Säurenebel unbrauchbar zu machen. Jedoch hat Carl Emerson das Funksignal aufgespürt und unterbrochen, nachdem ein Signalfeuer die Grounder Armee informiert, dass er deaktiviert sei.

Dazu kommt noch, dass eine der Hydrazin Bomben im Verlauf eines Kampfes im Damm kaputt geht. Beide Probleme können jedoch glücklicherweise durch Improvisationen von Bellamy sowie Raven und Wick erfolgreich behoben werden.

Vergangenheit Bearbeiten

Über seine Vergangenheit ist nicht viel bekannt. Auf der Ark war er Ingenieur, zusammen mit Jacapo Sinclair. Er kannte Monty Green und Raven schon vor der Landung auf der Erde.

Im Laufe der Serie Bearbeiten

In Funkstille findet er Kane nach dem Stromausfall, den Diana Sydney verursacht hat. Bevor der Strom ausgefallen ist, bat Sinclair ihn, die Türe aufzuhalten, was er auch weiterhin tut. Er steckt nun allerdings fest und Kane hilft ihm, seinen Arm zu befreien. Danach machen die beiden sich auf die Suche nach weiteren Überlebenden. Als Kane es schafft, Thelonious Jaha zu kontaktieren, wird Kane angewiesen, Wick und die anderen zur Versammlungshalle (die Kantine) zu bringen, da Jaha und die restlichen Überlebenden in der Erdüberwachungsstation eingefangen sind. Trümmer blockieren die Türen. Wick will gehen, doch Kane lehnt ab und beginnt damit, die Trümmer zur Seite zu räumen, was den Rest motiviert, ebenfalls zu helfen.

1x10 Kyle Wick

Wick in Funkstille

Nachdem sie den Weg zur Erdüberwachungsstation frei gemacht haben, helfen Wick, Kane und die anderen Überlebenden Jaha und den anderen in der Station und geben ihnen Sauerstoff. Sinclair stellt fest, dass es andere Überlebende in Teilen der Ark geben könnte, wie an der Schleuse zum Exodussschiff. Als Kane fragt, ob man die anderen Überlebenden retten kann, verneint Sinclair dies zuerst, doch Wick widerspricht ihm. Er erklärt, dass der einzige Weg, um dorthin zu gelangen, durch die Lüftungsschächte führt, was, wie Wick einräumt, sehr heiß sein würde. Kane meldet sich freiwillig und Kyle führt ihn dorthin. Bevor Kane in die Schächte klettert, wünscht Wick ihm viel Glück.

In Neue Freunde ist Wick in einer Technischen Abteilung, als Raven zu ihm kommt. Sie erklärt ihm, dass sie ein Funksender bauen soll. Wick sagt ihr, dass er davon weiß, weil er sie sich als Unterstützung gewünscht hat. Er stellt ihr sein Design vor und sagt Raven, dass sie es aus Teilen der Ark bauen müssen. Er hat auch eine Überraschung für Raven, eine Stütze die er ihr für ihr Bein gebaut hat. Doch Raven lehnt es ab und sagt, dass sie auch ohne seine Schiene zurecht kommt.

Raven und Wick basteln am Funksender, doch irgendwas funktioniert nicht. Raven geht daraufhin nach draußen, um den Sender am Funkmast anzubringen und Wick folgt ihr. Sie will auf dem Mast klettern, scheitert jedoch durch ihr verletztes Bein und muss zurück nach unten. Wick schlägt ihr daraufhin vor, etwas anderes zu probieren. Raven ist aber deprimiert und erklärt gereizt, dass er ihr aus dem Weg gehen soll. Wieder in der Werkstatt, versucht Wick, sie zu trösten und erklärt ihr, dass er sie unbedingt für die Arbeit haben wollte, weil sie zu den besten Mechanikern der Ark gehört. Er sagt ihr, dass sie klug ist und sich von ihrem kaputten Bein nicht aufhalten soll, sondern stattdessen die Hilfe von Freunden annehmen soll. Raven geht darauf wieder zurück an die Arbeit und versucht es sogar mit der Schiene, die ihr Wick gebaut hat. Als sie einen Witz über die Konstruktion macht, nimmt Wick einen Zug Helium, was Raven auf eine Idee bringt. Sie füllen einen riesigen Ballon mit Helium und bringen ihn an dem Funkmast an. Durch die Höhe erweitern sie auch den Radius des Funks. Sinclair ist ebenfalls von der Idee begeistert und lobt die beiden, doch auch Byrne ist der Ballon nicht entgangen. Sie schießt den Ballon von Himmel und erklärt, dass dies kein Funksender, sondern eine Zielscheibe ist. Sie ist wütend und schickt sofort alle Wachen an den Zaun, um das Camp zu sichern.

Datei:Th (65).jpg

In Menschenversuche wird Wick kurz von Raven angefunkt, als sich Clarke Griffin, Bellamy und Octavia Blake aus dem Camp schleichen wollen. Er stellt daraufhin den Strom am Zaun ab, sodass die drei aus dem Camp gehen können.

In Vertrauen helfen Wick und Raven Bellamy dabei, den Säurenebel abzuschalten. Nachdem Bellamy erfolgreich war, was die Sky People einen großen Schritt im Krieg gegen Mount Weather voran gebracht hat, umarmen sich Wick und Raven erleichtert und froh. Es kommt fast zu einem Kuss, doch Raven löst sich schließlich von ihm und geht aus der Werkstatt, um den anderen zu sagen, dass die Signalraketen abgefeuert werden können. Wick bleibt in der Zeit in der Werkstatt und plötzlich kommt Raven herein und er will sich bei ihr entschuldigen. Doch sie geht direkt auf ihn zu und unterbricht ihn, als sie sich küssen. Nachdem sie auch Sex hatten, erklärt Wick, dass Raven ihn auch bei seinem Vornamen Kyle nennen kann und Raven beschleicht ein ungutes Gefühl, da sie Finn Collins noch immer vermisst. Wick erklärt ihr, dass er eine feste Beziehung mit ihr führen will, wenn sie das auch möchte und dass er keine Spielchen spielen will.

Kyle Wick

Kyle in Verrat

In Verrat werden Wick und Raven damit beauftragt, den Generator im Mount Weather Damm zu sprengen, um dem Strom für eine Minute zu deaktivieren. Sie werden mit einem Rückschlag konfrontiert, als der Plan mit den Bomben nicht wie geplant funktioniert und Wachen der Mountain Men kommen. Raven und Wick finden einen Weg, die Bomben zu zünden, was die Wachen tötet und die Generatoren zerstört. Die verletzte Raven bittet Wick, sie nicht zurückzulassen und er verspricht, es nicht zu tun. Aber dann werden sie erneut überfallen und von den Mountain Men gefangen genommen.

In Das gelobte Land ist Wick mit Raven unter den gefangenen Sky People in Mount Weather. Er ist mit ihnen im ehemaligen Schlafsaal der Delinquenten gefangen. Als Raven das nächste Opfer für die Knochenmarkernte sein soll, protestiert Wick dagegen und sagt, dass sie ihn anstatt ihr nehmen sollen. Doch Cage Wallace hört nicht auf ihn und nimmt trotzdem Raven dafür. Als Clarke Griffin gesamt Mount Weather verstrahlt, wird auch Wick mit den anderen Sky People befreit. Sofort geht er zu der verletzten Raven und trägt sie den gesamten Rückweg zu Camp Jaha auf den Armen.

In Wanheda (1) wird in einem Gespräch zwischen Abigail Griffin und Raven erwähnt, dass Raven sich von ihm getrennt hat.

Beziehungen Bearbeiten

Raven Reyes

→ Hauptartikel: Raven und Wick

Wick und Raven Reyes sind Kollegen und arbeiten in der zweiten Staffel zusammen. Sie zicken sich dabei oft an, allerdings macht ihr Wick auch klar, dass Raven die Hilfe ihrer Freunde annehmen sollte, statt alle von sich zu stoßen. Gemeinsam helfen sie, den Säurenebel abzuschalten und zerstören die Turbinen, die die Mountain Men für die Stromgewinnung brauchen. In Vertrauen schlafen sie miteinander, doch Raven erklärt ihm, dass sie noch nicht bereit für eine neue Beziehung ist. Gegen Ende legen sie die Stromversorgung von Mount Weather zwar lahm, werden jedoch gefangen genommen. Als sie später nach Camp Jaha zurückkehren, trägt Wick die verletzte Raven.

In Wanheda (1) wird in einem Gespräch zwischen Abigail Griffin und Raven erwähnt, dass Raven sich von ihm getrennt hat.

Aussehen Bearbeiten

Er hat blond - braunes Haar und hat einen muskulösen Körperbau. Er hat dunkle Augen.

Persönlichkeit Bearbeiten

Er hat Humor, ist freundlich und versucht immer, bei allen beliebt zu sein. Besonders bemüht ist er um Raven, die seinen Beschützerinstinkt geweckt hat.

Auftritte Bearbeiten

Staffel Eins
01 Die Landung
{{{folge1}}}
02 Wir sind nicht allein
{{{folge2}}}
03 Wozu hat man Freunde?
{{{folge3}}}
04 Murphys Gesetz
{{{folge4}}}
05 Ein Licht am Horizont
{{{folge5}}}
06 Ein Sturm zieht auf
{{{folge6}}}
07 Der Druck steigt
{{{folge7}}}
08 Konfrontationen
{{{folge8}}}
09 Der Anschlag
{{{folge9}}}
10 Nun bin ich der Tod geworden
{{{folge10}}}
11 Funkstille
{{{folge11}}}
12 Aufbruch
{{{folge12}}}
13 Der Feind meines Feindes
{{{folge13}}}
Staffel Zwei
01 Die 48
{{{folge1}}}
02 Unruhe im Berg
{{{folge2}}}
03 Bluternte
{{{folge3}}}
04 Neue Freunde
{{{folge4}}}
05 Menschenversuche
{{{folge5}}}
06 Ein Krieg zieht auf
{{{folge6}}}
07 Der Weg in die Freiheit
{{{folge7}}}
08 Spacewalker
{{{folge8}}}
09 Abschied
{{{folge9}}}
10 Monster
{{{folge10}}}
11 Machtkampf
{{{folge11}}}
12 Schwer wiegt die Krone
{{{folge12}}}
13 Der Weg zum Sieg
{{{folge13}}}
14 Vertrauen
{{{folge14}}}
15 Verrat
{{{folge15}}}
16 Das gelobte Land
{{{folge16}}}
Staffel Drei
01 Wanheda (1)
{{{folge1}}}
02 Wanheda (2)
{{{folge2}}}
03 Der 13. Clan
{{{folge3}}}
04 Kampf um den Thron
{{{folge4}}}
05 Blutgetränktes Land
{{{folge5}}}
06 Vergifteter Boden
{{{folge6}}}
07 Dreizehn
{{{folge7}}}
08 Alte Gesetze, neue Regeln
{{{folge8}}}
09 Der Fall Arkadias
{{{folge9}}}
10 Die Gestohlene Flamme
{{{folge10}}}
11 Nimmermehr
{{{folge11}}}
12 Dämonen der Vergangenheit
{{{folge12}}}
13 Füg Dich oder Stirb!
{{{folge13}}}
14 Morgenröte
{{{folge14}}}
15 Deus Ex Machina (1)
{{{folge15}}}
16 Deus Ex Machina (2)
{{{folge16}}}
Auftritte insgesamt: 5 + 3 Erwähnungen

Trivia Bearbeiten

  • Wicks Vorname wurde das erste Mal von ihm selbst in Vertrauen erwähnt
  • Es wurde offiziell bestätigt, dass Kyle in der dritten Staffel nicht zurückkommen wird [1]
  • Die Autoren wollen Wick zurück in die Serie bringen, aber hatten Schwierigkeiten, in wieder einzuführen. Kim Shumway, eine der Autoren, stellte fest, dass er seine Texte gut getroffen hatte und war aufgeregt, die berüchtigte "Mechaniker vs Ingenieur"- Rivalität zwischen ihm und Raven Reyes in die Serie zu bringen [2]

Bedeutende Tötungen Bearbeiten

Zitate Bearbeiten

Staffel Zwei
Neue Freunde
(zu Raven): "Du hättest Ingenieur werden sollen, die Arroganz hast du."
Raven: "Achso, das lernt ihr also in der Ausbildung."
(zu Byrne): "Wir sind in einem Football Stadium aus dem All gestürzt, ich denke, die wissen schon, dass wir hier sind."
Wick: "Zieh meine Schiene an."
Raven: "Deine Schiene ist scheiße."
Wick: "Hör zu, du bist ein helles Köpfchen; klug. Nutze das. Dein Bein ist im Arsch und das ist beschissen. Finde einen Weg, damit klar zu kommen."
Raven: "Wie soll ich das anstellen?"
Wick: "Lass dir von deinen Freunden helfen. Der Rest liegt bei dir."

GalerieBearbeiten

Referenzen Bearbeiten

  1. http://www.hollywoodreporter.com/live-feed/100-boss-violent-new-threat-857871
  2. http://kimshum.tumblr.com/post/112741435506/welcome-to-tumblr-kim-im-so-happy-you-liked-my

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.