FANDOM



Im Leben geht es um mehr als nur ums Überleben.
— Lexa zu Clarke in Dreizehn


Lexa (*1. Juli 2128, Erde - †16. Februar 2150, Polis) war Nebencharakter der zweiten und dritten Staffel von The 100. Ihre Rolle wurde ab Ein Krieg zieht auf bis Deus Ex Machina (2) von Alycia Debnam-Carey verkörpert. Im deutschen wurde sie von Marcia von Rebay synchronisiert.

Lexa war Commander der Koalition, die nach dem nuklearen Krieg auf der Erde leben. Sie trägt als Commander den höchsten Rang der Grounder.

Nachdem der Rest der Ark auf der Erde ankam, setzte sie ein Kopfgeld auf alle Sky People aus und nimmt Thelonious Jaha und Kane gefangen. Nach dem Massaker in Tondc lässt sie den Gefangenen Jaha wieder frei, damit er den anderen Sky People eine Nachricht überbringen kann: Flieht oder Sterbt.

Als Clarke mit ihr eine Allianz aushandeln will, bietet sie Lexa die Heilung der Reaper an. Lexa stimmt zu, verlangt aber zusätzlich die Opferung von Finn Collins als Entschädigung für das Massaker.

Lexa kämpft, nachdem das Bündnis beschlossen wurde, an der Seite von Clarke und den Sky People, um die Gefangenen aus Mount Weather zu befreien. Mit ihrer Armee an Kriegern ist sie für die Mountain Men die größte Gefahr.

Als Carl Emerson geschickt wird, um dem Commander einen Deal vorzuschlagen, willigt Lexa ein. Der Deal beinhaltet, dass Lexa die Armee vor dem Haupteingang abziehen lässt und dafür alle gefangenen Grounder frei gelassen werden. Sie lässt Clarke und die Sky People allein am Tor zurück und ruft ihre Armee zum Rückzug auf.

Nach den Ereignissen um Mount Weather setzt sie, neben der Ice Nation, Roan darauf an Clarke nach Polis zu bringen, um zu verhindern das Nia, Clarke zuerst bekommt. Nachdem Clarke nach Polis gebracht wurde, lässt sich Lexa von ihr überzeugen neue Wege einzuschlagen und dem Blutvergießen ein Ende zu setzen. In Dreizehn wird sie versehentlich von Titus erschossen, der eigentlich Clarke töten wollte. Am Sterbebett fordert sie ihn jedoch auf Clarke nie wieder etwas anzutun.

Vergangenheit Bearbeiten

Lexa wuchs auf der Erde auf und stammt von den Menschen ab, die nach dem nuklearen Krieg die Erde nie verlassen haben. Sie gehört ebenfalls zum Wood Clan, ist dessen Anführerin, und wurde schon mit zwei Jahren zur Kriegerin ausgebildet. Sie überzeugte durch ihr Können, sodass sie die Sekundantin von Anya wurde.

Lexa hatte eine feste Freundin, Costia. Diese wurde entführt und von einem anderen Grounder Clan, der Ice Nation enthauptet, weil die Ice Nation dachte durch sie Lexas Geheimnisse zu erfahren. Mit 16 Jahren schaffte sie es eine Allianz zwischen den 12 Grounder Clans zu schaffen und wurde auch der Commander, Heda, dieser Allianz. [1]

Im Laufe der Serie Bearbeiten

Beziehungen Bearbeiten

Aussehen Bearbeiten

Lexa ist mittelgroß, schlank und hat ein recht jugendliches Gesicht mit grünen Augen. Ihre langen Haare sind braun und in vielen kleinen Zöpfen geflochten.

In der zweiten Staffel hat Lexa eine auffallende Kriegsbemalung im Gesicht die sich rund um die Augen zieht. Neben einer typischen Grounder Krieger Rüstung hat sie auch einen langen, schwarzen, Umhang um die Schultern.

Lexa besitzt mehrere Tattoos, eins am rechten Arm, eins am Nacken und eins auf dem Rücken. Ihr Nacken Tattoo zeigt ein Unendlichkeitssymbol, auf ihrem Rücken Tattoo sieht man mitunter sieben Kreise, die für die verstorbenen Nightbloods ihres Konklaves stehen.

Persönlichkeit Bearbeiten

Lexa verfügt als Commander der 12 Grounder Clans über viel Macht und Respekt. Sie wird als "Visionärin" angesehen und ist bereit den Sky People gegenüber Gnade zu zeigen in der Hoffnung, mit ihnen ein Allianz zu bilden. Lexa wirkt recht neutral und lässt sich eher von Logik leiten als von ihrem Herz, was sie Clarke auch in Abschied erklärt. Denn nachdem Costia von der Ice Nation entführt und getötet wurde, um an Geheimnisse über Lexa zu kommen, scheint sie sich von Menschen und Emotionen gelöst zu haben da "Liebe eine Schwäche" ist.

Als Anführerin ist sie bereit alles für den Schutz und die Sicherheit ihrer Leute zu tun. Lexa ist ihrem Volk gegenüber sehr loyal, was jedoch auch ein Fehler ist, da sie dafür bereit ist ihr Wort zu brechen. Sie brach Deals mit Roan und Clarke, um das Beste für ihr Volk zu tun.

Auftritte Bearbeiten

Staffel Eins
01 Die Landung
{{{folge1}}}
02 Wir sind nicht allein
{{{folge2}}}
03 Wozu hat man Freunde?
{{{folge3}}}
04 Murphys Gesetz
{{{folge4}}}
05 Ein Licht am Horizont
{{{folge5}}}
06 Ein Sturm zieht auf
{{{folge6}}}
07 Der Druck steigt
{{{folge7}}}
08 Konfrontationen
{{{folge8}}}
09 Der Anschlag
{{{folge9}}}
10 Nun bin ich der Tod geworden
{{{folge10}}}
11 Funkstille
{{{folge11}}}
12 Aufbruch
{{{folge12}}}
13 Der Feind meines Feindes
{{{folge13}}}
Staffel Zwei
01 Die 48
{{{folge1}}}
02 Unruhe im Berg
{{{folge2}}}
03 Bluternte
{{{folge3}}}
04 Neue Freunde
{{{folge4}}}
05 Menschenversuche
{{{folge5}}}
06 Ein Krieg zieht auf
{{{folge6}}}
07 Der Weg in die Freiheit
{{{folge7}}}
08 Spacewalker
{{{folge8}}}
09 Abschied
{{{folge9}}}
10 Monster
{{{folge10}}}
11 Machtkampf
{{{folge11}}}
12 Schwer wiegt die Krone
{{{folge12}}}
13 Der Weg zum Sieg
{{{folge13}}}
14 Vertrauen
{{{folge14}}}
15 Verrat
{{{folge15}}}
16 Das gelobte Land
{{{folge16}}}
Staffel Drei
01 Wanheda (1)
{{{folge1}}}
02 Wanheda (2)
{{{folge2}}}
03 Der 13. Clan
{{{folge3}}}
04 Kampf um den Thron
{{{folge4}}}
05 Blutgetränktes Land
{{{folge5}}}
06 Vergifteter Boden
{{{folge6}}}
07 Dreizehn
{{{folge7}}}
08 Alte Gesetze, neue Regeln
{{{folge8}}}
09 Der Fall Arkadias
{{{folge9}}}
10 Die Gestohlene Flamme
{{{folge10}}}
11 Nimmermehr
{{{folge11}}}
12 Dämonen der Vergangenheit
{{{folge12}}}
13 Füg Dich oder Stirb!
{{{folge13}}}
14 Morgenröte
{{{folge14}}}
15 Deus Ex Machina (1)
{{{folge15}}}
16 Deus Ex Machina (2)
{{{folge16}}}
Auftritte insgesamt: 16

Trivia Bearbeiten

  • Lexa war Gründerin der Koalition.
  • Lexa war Anyas Sekundantin.
  • Lexa führte die Grounder schon durch mehrere Kriege.
  • In der dritten Staffel kommt es fast erneut zu einem Krieg zwischen Skaikru und den Groundern.
    • Durch Pikes Rachefeldzug lösen Charles Pike und seine Anhänger fast einen neuen Krieg aus. Clarke kann es allerdings verhindern und Lexa umstimmen.
  • Lexa wurde trainiert seit sie zwei Jahre alt ist.
  • Lexa ist ein paar Jahre älter als Clarke. [2]
  • Ein Tweet von Kim Shumway, Autorin der Serie, enthielt ein "Lunexa" ship, was eine Freundschaft zwischen den Beiden andeutet. [3]
  • Luna und Lexa waren auch in der gleichen Konklave, die Luna jedoch vor ihrem Kampf gegen Lexa verließ.
  • Lexa sollte im Originalkonzept 10 Jahre alt sein. Diese Idee wurde jedoch verworfen, da es sehr strenge Regeln beim Dreh mit Kindern gibt.
    • Es gab auch die Idee Indra als Commander der Grounder zu nehmen.
  • Lexas Name beruht auf der Stadt Alexandria in Virgina. [4]
    • Lexa ist ihr voller Vorname.
    • Andere Namensvorschläge für sie waren: Alexa, Andria und Xandria.
    • Alexandria ist allerdings nicht ihr voller Name.
  • Lexa ist der erste Charakter der als LGBT bestätigt wurde.
    • LGBT - LGBT (auch GLBT und LSBTTIQ) ist eine aus dem englischen Sprachraum kommende Abkürzung für Lesbian, Gay, Bisexual und Transgender, also Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender. Wikipedia

Bedeutende Tötungen Bearbeiten

Zitate Bearbeiten

Dieser Artikel oder Abschnitt ist ausbaufähig. Du kannst dem The 100 Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

GalerieBearbeiten

Dieser Artikel oder Abschnitt ist ausbaufähig. Du kannst dem The 100 Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Referenzen Bearbeiten

  1. https://twitter.com/JRothenbergTV/status/604505272703291392
  2. https://twitter.com/JRothenbergTV/status/586911559269519360
  3. http://www.enstarz.com/articles/79332/20150409/the-100-season-3-will-we-ever-meet-luna-mysterious-grounders-fate-uncertain-video.htm
  4. http://kimshum.tumblr.com/post/114437134711/were-clarke-and-lexa-named-after-clark-kent-and

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.