FANDOM



Gib mir den Rucksack, John.
— Otan zu John Murphy in Wanheda (2)


Otan war ein Nebencharakter der zweiten und dritten Staffel der Serie The 100. Mik Byskov verkörperte seine Rolle in den Folgen Schwer wiegt die Krone, Wanheda (1) und Blutgetränktes Land. Sein deutscher Synchronsprecher ist nicht bekannt.

Otan war ein Grounder und der Bruder von Emori. Zusammen mit ihr reist er durch die Tote Zone, um nach der Stadt des Lichts zu suchen.

Zusammen mit Emori überfällt er Jahas Expeditionsgruppe und stiehlt ihnen ihre Ausrüstung und Vorräte.

Otan und Emori stehlen zusammen Elektronik und bringen es zu A.L.I.E., die die beiden dafür rekrutiert hat. Nachdem er mit Thelonious Jaha, John Murphy, Gideon, A.L.I.E. und Emori wieder auf dem Festland ist, lässt er sich auch von Thelonious für die Stadt des Lichts rekrutieren und stellt sich gegen seine Schwester.

Als er in Blutgetränktes Land zusammen mit Jaha und A.L.I.E. im Gepäck Arkadia erreicht, wird er vor den Toren von Shawn Gillmer erschossen.

Vergangenheit

Otan landete irgendwann zusammen mit Emori in der Toten Zone. Zusammen überfallen sie Menschen und stehlen elektronische Teile. Diese Teile bringen sie A.L.I.E. die sie dafür rekrutiert hat.

Im Laufe der Serie

Staffel Zwei

Schwer wiegt die Krone
Otan erwartet [Jahas Expeditionsgruppe]] die von Emori in eine Falle gelockt werden. Otan sitzt auf einem Pferd und zielt mit einer Waffe auf die Gruppe. Zusammen mit Emori nimmt er ihnen die Vorräte und Waffen ab und verschwindet mit ihr.

Staffel Drei

Wanheda (2)
Otan mit erreicht Thelonious Jaha, John Murphy, Emori und Gideon mit dem Boot das Festland. Während die anderen anfangen ein kleines Lager aufzubauen möchte Otan mehr von der Stadt des Lichts hören und Jaha führt ihn ein Stück weiter von der Gruppe weg um mit ihm zu reden.

Nachdem Murphy und Emori Gideon getötet haben und den metallenen Rucksack gestohlen haben erreicht er kurz vor Jaha das Boot. Er fordert von den Beiden den Rucksack zurück. Murphy wird sofort klar das Otan während der Unterredung mit Jaha den Chip geschluckt hat, der auch ihn in die Stadt des Lichts bringt. Otan nimmt Emori gefangen die nicht versteht was mit ihm los ist. Nachdem Jaha mit Murphy ausgehandelt hat das Murphy den Rucksack nicht in Wasser wirft wenn Otan Emori gehen lässt, lässt er diese auch frei. Murphy wirft den Rucksack allerdings doch ins Wasser und Otan holt ihn sofort heraus. Als Emori und Murphy mit dem Boot fliehen bleibt er mit Jaha zurück.

Die Stadt des Lichts erscheint um sie herum und auch A.L.I.E. ist wieder da. Sie sagt Jaha das sie den beiden nicht folgen müssen da sie es noch verstehen werden. Ebenfalls gibt sie preis das sie noch nicht alles über die Stadt des Lichts erzählt hat: Es gibt keinen Tod in der Stadt des Lichts. Gideon erscheint wieder und das ohne die Deformation in seinem Gesicht.

Blutgetränktes Land
Otan erreicht mit Jaha und A.L.I.E. die Tore von Arkadia. Während Jaha freudig begrüßt wird gerät Otan mit einem Bewohner in Streit als dieser Otan den Rucksack abnehmen möchte. Otan wird im verlauf des Handgemenge erschossen woraufhin Jaha sich über ihn beugt und sagt das er in die Stadt des Lichts gehen soll und dort auf ihn warten soll.

Beziehungen

Emori
Emori und Otan sind Geschwister. Zusammen reisten sie durch die Tote Zone auf der Suche nach der Stadt des Lichts. Irgendwann stoßen sie auf A.L.I.E. die beide rekrutiert für sie elektrische Teile zu stehlen und zu ihr zu bringen.

Nachdem er sich von Jaha für die Stadt des Lichts rekrutieren lässt, wendet er sich gegen Emori.

Jaha
Otan trifft das erste mal in Schwer wiegt die Krone auf Jaha als er zusammen mit Emori Jahas Expeditionsgruppe überfällt. Er lernt ihn jedoch erst kennen als sie Jaha, A.L.I.E., Murphy und Gideon mit dem Boot abholen.

In Wanheda (2) beginnt Otans Interesse an der Stadt des Lichts zu wachsen und lässt sich von Jaha überreden sich ihm und A.L.I.E. anzuschließen. Er schluckt einen der Chips die ihm Zugang zur Stadt des Lichts gewähren.

A.L.I.E.
Otan sammelte mit seiner Schwester Emori elektronische Teile für A.L.I.E. die beide dafür rekrutierte.

Aussehen

Otan war ein noch junger Mann mit kurzen, blonden Haaren und blauen Augen. Wie andere Grounder trägt er Kriegsbemalung. Er trug typische Grounder Kleidung die aus geflickten Klamotten besteht. Als Waffe trägt er ein Messer.

Persönlichkeit

Über Otans Persönlichkeit ist nicht viel bekannt.

Er hat keinen Skrupel andere zu überfallen und auszubeuten um zu bekommen was er will.

Auftritte

Staffel Zwei
01. Die 48
02. Unruhe im Berg
03. Bluternte
04. Neue Freunde
05. Menschenversuche
06. Ein Krieg zieht auf
07. Der Weg in die Freiheit
08. Spacewalker
09. Abschied
10. Monster
11. Machtkampf
12. Schwer wiegt die Krone
Erscheint
13. Der Weg zum Sieg
14. Vertrauen
15. Verrat
16. Das gelobte Land
Staffel Drei
01. Wanheda (1)
Erscheint
02. Wanheda (2)
03. Der 13. Clan
04. Kampf um den Thron
Erscheint
05. Blutgetränktes Land
06. Vergifteter Boden
07. Dreizehn
08. Alte Gesetze, neue Regeln
09. Der Fall Arkadias
10. Die Gestohlene Flamme
11. Nimmermehr
12. Dämonen der Vergangenheit
13. Füg Dich oder Stirb!
14. Morgenröte
15. Deus Ex Machina (1)
16. Deus Ex Machina (2)


Trivia

  • Die Namen von Otan und seiner Schwester Emori kommen vom Memorial Botanic Garden in der Nähe von D.C.
  • Als Otan in der Stadt des Lichts erscheint, ist sein Gesicht ohne Makel.
  • Seine Schwester hat ihre Mutation nicht korrigieren lassen.
  • Otan wurde von Shawn Gillmer in Blutgetränktes Land erschossen. Seinen endgültigen Tod fand er mit der Zerstörung der Stadt des Lichts.

Zitate

Staffel Drei
Wanheda (2)

Otan (zu Murphy): "Gib mir den Rucksack, John."

Galerie