FANDOM


In diesem Artikel sind Bevölkerungszahlen und Todesfälle innerhalb der Serie The 100 aufgelistet.

Bevölkerungszahlen Bearbeiten

Grounder Bearbeiten

→ Hauptartikel: Grounder

Es ist unbekannt wie viele Grounder es gibt. Es gibt mindestens 12 Grounder Clans und eine unbestimmte Zahl an Nomaden Grounder die in der Toten Zone leben. Insgesamt haben sie die größte Bevölkerungszahl der Fraktionen die auf der Erde leben. Das sie eine schiere Masse an Kriegern haben ist in der zweiten Staffel zu sehen, als der Commander Mount Weather umstellt. Geschätzt leben in der Hauptstadt Polis mehr als 15.000 Grounder.

In Der Feind meines Feindes tötete Clarke 300 Krieger in einem großen Feuerring. Weitere 18 Grounder starben bei Finns Massaker in Menschenversuche. In Schwer wiegt die Krone sterben weitere 250 Grounder und Sky People durch eine Rakete die Cage Wallace nach Tondc sendet. Pike, Bellamy, Hannah und der Rest der Farm Station massakrieren in Blutgetränktes Land 299 wehrlose Grounder.

Die 100 Bearbeiten

→ Hauptartikel: Die 100
Der Druck steigt Lincoln Buch
100 jugendliche Delinquenten landeten mit Bellamy, der eigentlich nicht zur original Besetzung des Dropships gehörte, auf der Erde. Nach den ersten 7 Toten und der Landung von Raven befinden sich 95 Sky People auf der Erde. Vor Eskalation des Grounder - Skaikru Konflikts und dem Kampf um das Dropship der 100 in Der Feind meines Feindes lebten noch 82 der anfangs 100.

Die Mountain Men brachten 48 der Delinquenten nach Mount Weather und ließen Bellamy, Raven und 6 weitere Delinquenten zurück. Bei ihrer Rückkehr zu den anderen Sky People am Ende von Das gelobte Land lebten noch 46 der Jugendlichen, mit Bellamy und Raven. Am Ende von Deus Ex Machina (2) sind noch 44 der Delinquenten am Leben.

Sky People Bearbeiten

→ Hauptartikel: Sky People

Mountain Man Bearbeiten

→ Hauptartikel: Mountain Men

Todesfälle Bearbeiten

Staffel Eins Bearbeiten

Staffel Zwei Bearbeiten

Staffel Drei Bearbeiten

Staffel Vier Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

Referenzen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.