FANDOM


Sergeant Scott war ein Nebencharakter der zweiten Staffel von The 100. Gespielt wird er in der Folge Ein Krieg zieht auf von Wallen Bells. Im deutschen wurde er von Sebastian Winkler synchronisiert.

Er war eine der Wachen die die Ark Bewohner in Camp Jaha beschützen. Er überlebte die Landung der Ark auf die Erde.

Vergangenheit

Über seine Vergangenheit ist kaum etwas bekannt. Er war vor der Landung auf der Erde Wachmann der Ark und führte diesen Beruf nach der Landung weiter aus.

Im Laufe der Zeit

In Ein Krieg zieht auf sieht man Sgt. Scott mit Bellamy und Octavia Blake mit anderen Wachen der Ark. Als der Säurenebel erscheint müssen sie sich in ein altes Parkhaus flüchten. Sie retten sich zwar vor dem Nebel jedoch treffen sie im Parkhaus auf eine Gruppe Reaper.

Sgt. Scott und die anderen Wachen teilen sich im Parkhaus auf um das Parkhaus besser zu erkunden. Dabei werden sie von Reapern angegriffen und Scott mit den anderen Wachen getötet.

Später sieht man Lincoln wie er, als Reaper, von seinem Leichnam isst.

Aussehen

Scott war afrikanischer Abstammung. Er hatte kurze, schwarze Haare und ebenfalls dunkle Augen.

Er war sehr groß und muskulös.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki