FANDOM


Sienna ist ein Nebencharaktere der zweiten Staffel von The 100. Sie wird in der Folge Neue Freunde von Luvia Peterson gespielt. Im deutschen wird sie von Claudia Jacobacci synchronisiert.

Sie gehört mit ihrem Mann Osias und Sohn Zoran zu den Nomanden Groundern die in der Toten Zone leben. Jaha bleibt nach seiner Landung auf der Erde eine Zeit bei ihr und ihrem Sohn Zoran. Von ihr erfährt hört Jaha das erste Mal von der Stadt des Lichts, bevor ihr Mann Osias ihn gegen ein Pferd bei anderen Groundern eintauscht.

Vergangenheit

Sienna lebte zusammen mit ihrem Mann in einem Grounder Clan bis sie einen Sohn bekam der eine Mutation im Gesicht hat. Weil sie ihn nicht töten konnte verließ sie mit ihrer Familie ihre Heimat und zog in die Tote Zone.

Im Laufe der Serie

In Neue Freunde fragt Sienne ihren Sohn Zoran warum er den Fremden mit nach Hause genommen hat. Als Thelonious aufwacht, erklärt sie ihm das Außenstehende nicht Willkommen sind versucht weiter ihn dazu zu bringen zu gehen.

Später überzeugt ihr Mann Osias sie das Thelonious bleiben kann bis seine Wunden verheilt sind. Während Jahas Aufenthalt gibt sie Einblicke zu ihrer Beziehung zu Zoran. Als Jaha Zorans Mutation entdeckt erklärt sie ihm das die Grounder Kinder mit Mutationen eigentlich aussetzen oder töten um die Blutlinie rein zu halten. Sie konnte ihren Sohn allerdings nicht töten und verließ deshalb zusammen mit ihrem Sohn und Mann ihre Heimat.

Später stellt sich heraus das Sienne nur im Haus behalten hat um das Kopfgeld zu bekommen das auf Sky People ausgesetzt ist. Sie tauschten Thelonious gegen ein Pferd aus das sie brauchen um zur Stadt des Lichts zu kommen.

Beziehungen

Zoran und Sienne haben eine sehr starke Bindung. Sienne würde für ihren Sohn alles tun. Weil Zoran getötet worden wäre verließ sie mit ihrer Familie ihr Dorf.

Aussehen

Sienna hat blonde Haare mit braunen Strähnen. Sie hat ein Septum Piercing in der Nase und ein großes Tattoo auf ihrer Wange.

Ihre Figur und Größe sind Normal und ohne Mutation.

Persönlichkeit

Sienna ist eine aufopfernde Mutter. Für ihren Sohn verließ sie mit ihrem Mann ihre Heimat um ihren Sohn zu retten. Sie brachte es nicht übers Herz Zoran aufgrund seiner Mutation zurück zu lassen, zu töten.

Auftritte

Staffel Zwei
01 Die 48
{{{folge1}}}
02 Unruhe im Berg
{{{folge2}}}
03 Bluternte
{{{folge3}}}
04 Neue Freunde
{{{folge4}}}
05 Menschenversuche
{{{folge5}}}
06 Ein Krieg zieht auf
{{{folge6}}}
07 Der Weg in die Freiheit
{{{folge7}}}
08 Spacewalker
{{{folge8}}}
09 Abschied
{{{folge9}}}
10 Monster
{{{folge10}}}
11 Machtkampf
{{{folge11}}}
12 Schwer wiegt die Krone
{{{folge12}}}
13 Der Weg zum Sieg
{{{folge13}}}
14 Vertrauen
{{{folge14}}}
15 Verrat
{{{folge15}}}
16 Das gelobte Land
{{{folge16}}}


Trivia

  • Sienna ist der erste weibliche Grounder der einen Sky People verarztet.
  • Sie erwähnte als erstes die Mutationen die bei den Groundern auftreten.
  • Sienna ist die erste Person die die Stadt des Lichts erwähnt.
  • Sienna war der zweite Nomaden Grounder der in der Serie zu sehen war.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.