FANDOM


Dieser Artikel oder Abschnitt ist ausbaufähig. Du kannst dem The 100 Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.


Die Skaikru Garde, Ark- oder auch Arkadia Wache, ist die militärische Organisation der Skaikru. Während ihrer Zeit in der Erdumlaufbahn sorgte die Garde für die Sicherheit, Überwachung und Strafverfolgung der Bewohner.

Die Ark Garde, Camp Jaha Garde oder Arkadia Garde gehört zu den Sky People. Während ihrer Zeit im Weltraum hatten die Sky People die Ark Garde, die für die Sicherheit und die Strafverfolgung zuständig waren. Nachdem die Ark auf der Erde landet ändert sich nicht nur der Name sondern auch die Aufgaben der Wachleute.

Auf der Ark waren die Wachmänner für die unangekündigten Wohnungsdurchsuchung zuständig und für allgemeine Kontrolle der Bewohner. Sie waren ebenfalls für das Vollstrecken von Strafen, wie das Floating zuständig. Die größte Entscheidungsgewalt lang jedoch in den Händen des hohen Rates. Kadetten, Rekruten waren für kleinere Aufgaben zuständig, wie das Überwachen von Festlichkeiten oder öffentlichen Versammlungen.

Auf der Erde erweitert sich, durch die neuen Lebensumstände, ihr Einsatzgebiet. Sie sind für Erkundungs-Missionen und die allgemeine Sicherheit im und um das Camp herum zuständig. Nach dem Bündnis mit den Groundern kämpfen die Wachleute der Sky People zusammen mit den Kriegern der Groundern im Krieg gegen Mount Weather und bieten ihnen ihre Technologie, Medizin, Feuerwaffen, Bomben und Ton Generatoren an.

Aufgaben Bearbeiten

Bestrafung Bearbeiten

Überwachung Bearbeiten

Kriegsverantwortung Bearbeiten

Führung Bearbeiten

Ränge Bearbeiten

  1. Commander
  2. Major
  3. Leutnant
  4. Sergeant
  5. Inspektor
  6. Wachmann
  7. Kadett

Mitglieder Bearbeiten

Untergruppen Bearbeiten

Bellamys Miliz Bearbeiten

→ Hauptartikel: Bellamys Miliz

Kurz nach der Landung der 100 auf der Erde bildet sich innerhalb der 100 eine Gruppe von Delinquenten, die für die Sicherheit im Camp sorgt. Angeführt wird die Gruppe von Bellamy mit den Mitgründern John Mbege und John Murphy. Bellamy etabliert sich zudem zum Anführer der gesamten Delinquenten und führt diese, frei nach dem Motto "Wir tun was immer wir wollen". Nach dem ersten Mord unter den Delinquenten sieht er jedoch ein, dass sie Regeln einführen müssen.

Nach dem Erwerb der Waffen aus dem alten Bunker, kommt es der Gruppe zugute das Bellamy auf der Ark Kadett der Wache war. Er trainiert die Mitglieder seiner Miliz im Kampf und zeigt den richtigen Gebrauch von Schusswaffen.

Die Miliz wurde nie offiziell aufgelöst, allerdings wurde sie seit der zweiten Staffel nicht mehr erwähnt. Die einzigen Mitglieder der Miliz, die noch leben, sind Bellamy, Nathan, Jasper und Harper. Bis auf Jasper sind alle ab der dritten Staffel bei der Arkadia Garde.

Trivia Bearbeiten

  • Bellamy Blake ist der einzige Charakter der in mehreren Garden war: Ark Garde, Mount Weather Garde (Spion). Er hatte auch seine eigene Miliz.
  • Lincoln ist der einzige Grounder, der der Sky People Garde beigetreten ist. (Wanheda 1)
  • Carl Emerson ist der einzige Überlebende von Mount Weather.
  • Trotz dem Bündniss zwischen Grounder und Sky People lehnen die Grounder weiterhin die Benutzung von Feuerwaffen ab.

Siehe auch Bearbeiten

KonzilBellamys MilizWaffenPopulation und Opferzahlen
Grounder ArmeeMount Weather SicherheitsdienstA.L.I.Es Anhänger
Grounder - Skaikru KonfliktKrieg gegen Mount WeatherPikes RachefeldzugKrieg gegen A.L.I.E.

Galerie Bearbeiten

Referenzen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.