FANDOM



Ai laik Okteivia kom Skaikru, und ihr habt etwas was ich möchte!
Octavia zu den Groundern


Unruhe im Berg ist die 02. Folge der zweiten Staffel und insgesamt die 15. Folge von The 100. Michael Angeli schrieb das Drehbuch und John F. Showalter führte Regie.

Die Erstausstrahlung in den USA war am 29.Oktober 2014. In Deutschland wurde die Folge am 07.Oktober 2015 zum ersten Mal ausgestrahlt.

Clarke konfrontiert und fordert Antworten vom Präsident Wallace.

Kane verhört einen der 100 während Abby eine Notoperation durchführt. Währenddessen wendet Octavia Gewalt an, um Lincoln zu finden.

Zusammenfassung Bearbeiten

Dieser Abschnitt ist ein Stub. Du kannst The 100 Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Handlung Bearbeiten

Die Bewohner der Ark bauen die Verteidigung rund um Camp Jaha weiter aus. Es werden Zäune errichtet und die Frack-Teile aufgeräumt. Kane trifft sich mit Bellamy im neuen Gefängnis um ihn zu befragen. Er fragt nach den Groundern die die Jugendlichen auf der Erde getroffen haben. Bellamy sagt ihm das allein die Anwesenheit der Delinquenten ausgereicht hätte um sie zu provozieren. Er macht sich Sorgen um die Anderen und das sie von den Groundern entführt worden sind. Kane beruhigt ihn damit das die Erwachsenen bereits einen Suchtrupp heraus geschickt haben. Bellamy will mit ihnen gehen. Marcus Kane will von Bellamy aber nur Informationen haben wie die Grounder ausgerüstet sind, welche Waffen sie benutzen. Nachdem Bellamy die Informationen heraus gegeben hat erzählt ihm Kane das sie im alten Bunker noch 2 Fässer gefunden haben voller Waffen und eins mit Munition. Die Jugendlichen hätten diese Waffen und Extramunition gebrauchen können.

Murphy wird ebenfalls ins Gefängnis gebracht nachdem er von Abigail aus der Krankenstation entlassen worden ist. Bellamy ist darüber nicht sonderlich erfreut. Kane verlässt den Raum denn auf dem Platz vor der Alpha Station wurden plötzlich Schüsse abgegeben. Als er hinaus tritt sagt ihm der Bewohner der geschossen hat das er Leute in den Bäumen gesehen hat. Kane und Abby sind empört darüber. Immerhin hätten es auch die Jugendlichen sein können. Kane nimmt ihm die Waffe ab und gibt Major Byrne die Anweisung das nur noch die Leute der Garde Waffen bekommen sollen. Er nutzt die Chance auch gleich um die "neuen" Gesetze der Ark zu verkünden. Abigail fordert ihn erneut auf im Wald nach den Kindern zu suchen. Ein Gruppe von Wachen eilt in den Wald.

Im Mount Weather zeichnet Clarke weiter an der Karte der Anlage herum. Miller wurde endlich aus der Krankenstation entlassen und wird von Maya zu den Jugendlichen gebracht. Jasper hängt sich gleich an das Mädchen und möchte mit ihr zum Frühstück gehen. Allerdings erklingt sofort ein Alarm der Maya veranlasst los zu laufen um nach Verletzten zu sehen. Clarke und Jasper folgen ihr. Sie eilen durch die Station und kommen zum Raum in dem der Verletzte liegt. Clarke erkennt das der Tote eine Wunde hat die von einer Schusswaffe stammt - Also nicht von Groundern kommen kann da diese keine Feuerwaffen benutzen. Sie und Jasper werden von den Wachen aus der Station gebracht. Davor sehen sie noch wie ein Mountain Men mit schlimmen Verletzungen weggebracht wird.

In den Resten Ark, die noch noch im All schwebt, sucht Jaha nach dem Baby das er hört. Er läuft durch die Überreste und findet das Kind schließlich in einem Schrank.

In Camp Jaha besucht Abigail Raven auf der Krankenstation. Bei ihr ist auch Finn. Sie erklärt das die Kugel noch in ihr steckt. Allerdings drückt die Kugel auf die Wirbelsäule und wenn sie diese mit einer Operation heraus holen könnte es zu Komplikationen kommen. Außerdem müssen sie die Operation ohne Narkose durchführen und Raven könnte vielleicht nie wieder laufen und gelähmt bleiben. Raven will den Eingriff trotzdem.

Octavia wacht vor der Statue wieder auf und findet sich in der Gesellschaft eines Grounders. Er gibt ihr etwas zu trinken und sie verliert das Bewusstsein.

Clarke spricht Dante an und möchte wissen der den Soldaten erschossen hat. Er sagt das die Patrouille von Groundern angegriffen wurde und das es eine Pfeilwunde war, keine durch eine Schusswaffe entstandene Wunde. Sie will die Leiche des Mannes sehen und Dante bringt sie dort hin.

Jaha hält das Kind im Arm und versucht es zu beruhigen. Er möchte den kleinen auf die Erde bringen und gewinnt neuen Mut. Er setzt sich in die Zentrale und sucht nach einer Möglichkeit.

Abigail bereitet die Operation an Raven vor. Finn ist bei ihr um ihr bei zu stehen, sie zu beruhigen. Kurz vor dem ersten Schnitt bricht Raven kurz ab weil sie große Angst vor dem Eingriff hat. Finn versichert ihr das er bei ihr ist und hält ihr die Hand. Abigail beginnt mit der Operation und man hört im ganzen Camp laute Schreie die bis zum Gefängnis von Murphy und Bellamy klingen. Murphy erzählt Bellamy das er ebenfalls von den Groundern gefoltert worden ist. Bellamy wirft ihm vor das er die 100 verraten hat. Murphy wollte dies eigentlich nicht, wurde aber 3 Tage von den Groundern schlimm gefoltert und ist darunter eingeknickt. Vor dem Lager hört man erneut Schreie aus dem Wald, Byrne macht sich mit Kane und anderen auf den Weg. Sie finden im Wald 3 Wachleute der Ark auf einem Baum aufgehängt. Einer lebt noch.

Im Mount Weather wurde Clarke zu der Leiche gebracht. Sie kann sich im Anwesenheit von Dr. Lorelei Tsing die Leiche ansehen. Doch nicht nur das sondern auch den Pfeil den sie aus der Wunde geholt haben.

Jaha sucht noch immer nach einer Möglichkeit das Kind auf die Erde zu bringen als er entdeckt das der kleine eine Schachfigur in den Händen hält. Im Computer findet er das sich noch ein Sprengkopf samt Rakete auf der Ark befindet den sie als "Dropship" benutzen könnten. Später steht er mit dem kleinem an einem Fenster wo sie auf die andere Seite der Überreste blicken. Sie müssen durch das All um an die Rakete zu kommen.

Im Lager überblickt Kane die Situation im Camp er findet auch die Leichen der Wachen die von den Groundern gekreuzigt wurden. Raven hat die Operation überlebt, Finn ist noch an ihrer Seite. Kane trifft in der Krankenstation auf Abby mit der er sich über die Jugendlichen unterhält. Sie will nach den anderen Kindern suchen, genau wie Bellamy. Kane möchte davor jedoch einen Plan ausarbeiten. Abigail findet ebenfalls heraus das Kane keinen Suchtrupp losgeschickt hat. Sie versucht erneut Kane zu überzeugen nach den anderen zu suchen. Kane lehnt ab.

Octavia wacht auf und ihr geht es deutlich besser. Nyko, der Grounder der ihr das Gegengift gab, sagt ihr das er von Lincoln geschickt wurde und nun gefoltert wird. Er hat ihr für ihn das Leben gerettet und als er ihr sag sie solle nun fliehen schlägt sie ihn nieder und nimmt ihn als Geisel. Zusammen mit ihr gehen sie nach Tondc. Vor dem Dorf treffen sie auf Indra und Octavia will Nyko gegen ihren Freund austauschen. Sie sollen Lincoln zur Statue bringen.

Im Camp Jaha führt Abigail eine Reihe Test mit Raven durch um zu sehen ob sie noch Gefühle in den Beinen hat. Das Linke Bein ist jedoch wie befürchtet taub und unbeweglich. Es ist zu einer Nervenschädigung gekommen. Abigail lässt Raven und Finn zurück und beide sprechen kurz miteinander. Sie soll sich ausruhen, möchte aber das Finn weg ist wenn sie wieder aufwacht. Er soll nach den anderen suchen

Im Zimmer der Delinquenten unterhalten sich Jasper und Clarke. Sie traut den Mountain Man noch immer nicht und versucht Jasper auf ihre Seite zu ziehen. Dieser blockt ab und ist sehr froh darüber in Sicherheit zu sein und sieht Clarke mit ihrem Aktionen gegen Dante als Gefahr für die restlichen 47 an.

Jaha bereitet seinen Ausstieg aus der Station vor. Er nimmt sich einen Raumanzug und das Kind mit sich. Der Helm den er sich ebenfalls geholt hat, hat an der Seite einen Sprung was eine große Gefahr werden könnte wenn sie damit nach draußen gehen. Allerdings drückt die Zeit da er den Countdown für den Raketenabschuss bereits gestartet hat. Er geht nach draußen und kämpft sich durch die Weiten. Auf dem Weg durch das All vergrößert sich prompt der Sprung im Glas bis es bricht und er schafft es im allerletzten Moment noch in die Schleuse. Als er sicher auf der anderen Seite angekommen ist stellt er fest das das Kind weg ist. Er beginnt zu schreien und kann es nicht fassen. Das Baby war nur eine Halluzination von Jaha die durch den Sauerstoffmangel ausgelöst wurde. Plötzlich steht Wells vor ihm und hat die Schachfigur in der Hand. Er fordert Jaha auf sofort weiter zu gehen da er seine Aufgabe noch nicht erfüllt hat. Er redet weiter auf den, am Boden zerstörten, Jaha ein und will das er zur Erde geht. Er sei immer bei ihm. Nach dem Gespräch mit der Imagination von Wells fasst er neuen Mut.

In Camp Jaha befreit Finn Bellamy und Murphy. Bei ihnen ist auch Monroe.

Im Gemeinschaftsraum in Mount Weather ist alles in Ordnung. Während die Anderen sich mit den Bewohnern gut verstehen, vor allem Jasper und Maya, zerknüllt Clarke ihren bearbeiteten Plan von der Station und wirft in weg. Just in diesem Moment kommt der verletzte Soldat Sgt. Langston an ihr vorbei den sie bei der Leiche gesehen hat. Er hat nur noch ein paar Narben und scheint wieder fast völlig gesund zu sein. Sie folgt ihm bis er in einen Raum zur Krankenstation geht deren Zugang durch eine Karte gesichert ist. Als sie danach durch die Schlafräume der Jugendlichen geht verletzt sie sich erneut am Arm um auf die Krankenstation gebracht zu werden.

Jaha sitzt in der Rakete die einmal als Atomarer Sprengkörper gedacht war und ist auf dem Weg zur Erde. Er hat zuvor noch den Sprengsatz entfernt und abgeworfen.

Octavia wartet an der Statue und Indra bringt ihr Lincoln. Sie tauschen die Gefangenen aus. Lincoln ist schwer verletzt. Noch bevor sich Octavia und er sich in die Arme schließen können greifen Reaper an und nehmen Lincoln und einen Teil der anderen Grounder mit sich.

Jaha befreit sich aus der Kapsel und findet sich in der Wüste wieder. Er kann es nicht fassen auf der Erde zu sein. Er sieht noch einmal in den Himmel. "Mögen wir uns wieder sehen."

Finn, Bellamy, Murphy, Monroe und Sterling machen sich auf den Weg in den Wald. Sie werden sofort von Abigail und einer Gruppe Wachen aufgehalten. Es stellt sich aber sofort heraus das Abigail Finn geschickt hat. Sie geben den Kindern Waffen und schicken sie los nach den anderen zu suchen.

Noch einmal in Mount Weather ist Clarke auf der Krankenstation und wird von Dr. Tsing versorgt. Der verletzte Sgt. Langston liegt neben ihr und bekommt eine Art Infusion. Als sie den Schläuchen folgt kommt sie an eine verschlossene Türe, schafft es aber durch einen Luftschaft in einen anderen Raum. Er steht voller Käfige und Clarke trifft erneut auf Anya die entkräftet ebenfalls in einem Käfig sitzt...

Besetzung Bearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

Nebendarsteller Bearbeiten

Soundtrack Bearbeiten

Szene Titel Artist Album Kaufen
The Road Old Man Canyon Phantoms & Friends - EP iTunes
The Hop Radio Citizen feat. Bajka Berlin Serengeti iTunes

Zitate Bearbeiten

Bellamy: "The guns we found at the aid depot leveled the playing field, and maybe, maybe if we'd had more bullets, we could have -"
Kane: "There were more bullets. Search team just returned from the bunker. They found two more barrels full of rifles and a third filled with bullets."
Bellamy: "We should have looked harder."
Kane: "Any use of firearms will be punishable as a felony under the Exodus Charter."
Kane (über Raven): "How is she?"
Abby: "Well, she survived the surgery. Don't ask me how. She's a courageous kid."
Kane: "That's one thing these kids have. It's courage."
Finn (zu Raven): "Do you want me to talk or just shut up?"
Raven: "In Zero G, I didn't need my legs. Down here, I do."
Finn: "We always talk about you; don't you want to hear about my day?"
Thelonious (zu Baby Wells): "I can’t let you die up here with me."
Thelonious (zu Baby Wells): "See that white door? It's called an airlock. Out ride is on the other side - it's a missile. Ironic, huh? Our ancestors used them to destroy the world, and we're going to use one to get back to it."
Jasper: "Clarke, you sound like a crazy person."
Jasper (zu Clarke): "What would you do with a guest who kept calling you a liar and generally acted like an ungrateful ass?"
Nathan Miller: "Kick their ungrateful ass out."
Jasper: "Right now, our biggest threat to us is you."
Wells (zu Thelonious): "Your life can be more than just impossible decisions and a tragic end. You can choose to live."

Galerie Bearbeiten

Dieser Abschnitt ist ein Stub. Du kannst The 100 Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Trivia Bearbeiten

  • Der Titel der Folge spielt auf den Schauplatz, Mount Weather, an.
  • Nyko hat in dieser Episode seinen ersten Auftritt.
  • Der Anführer des Wood Clans, Indra, ist das erste Mal zu sehen.
  • Wells Jaha ist nach seinem Tod in der ersten Staffel wieder zu sehen.
  • Sein Vater Thelonious Jaha halluziniert von ihm.
  • In dieser Folge ist mehr von der Erde, nach dem nuklearen Krieg, zu sehen. Jaha landet mit seiner Rakete in einer großen Wüste.
  • Wir lernen auch das das Blut der Grounder eine heilende Wirkung auf die Mountain Men hat. Am Ende der Folge sind viele gefangene Grounder zu sehen, u.a. auch Anya.
  • Es ist die erste Episode mit offiziellen Credits und einem Vorspann am Anfang.

Tode in dieser Folge Bearbeiten

Referenzen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki